„... strong in automotive ...“

IFLR 1000, 2014

Automotive

Gleiss Lutz ist seit Jahrzehnten in der Automobil- und Automobilzulieferindustrie fest verankert. Seit Beginn der Kanzleigeschichte berät die Sozietät namhafte nationale und internationale Unternehmen aus der Branche und ist regelmäßig an prominenten Mandaten beteiligt. Für unsere Mandanten bedeutet dies, dass wir nicht nur das Expertenwissen der einschlägigen Rechtsgebiete bieten, sondern dieses Fachwissen auch mit fundierter Branchenexpertise unterlegen können. Damit erhalten Unternehmen von uns eine praxisnahe und maßgeschneiderte Rechtsberatung, die sich an der Strategie des jeweiligen Unternehmens orientiert.

Marken-, Design- und Wettbewerbsrecht

Unsere Mandanten beraten wir bei der Suche nach neuen Marken, betreuen Anmeldeverfahren im In- und Ausland und verwalten Markenportfolios. Wir führen für unsere Mandanten markenrechtliche Auseinandersetzungen. Ein Schwerpunkt ist dabei die Betreuung multinationaler Markenkonflikte, die bei den international verwendeten Automobilmarken besondere Bedeutung haben. Ein weiterer Schwerpunkt unserer Arbeit sind gerichtliche Auseinandersetzungen, mit denen wir für Automobilhersteller deren Designrechte durchsetzen. Wir prüfen Entwürfe unserer Mandanten für Werbemaßnahmen. Für unsere Mandanten greifen wir unlautere Werbung an und verteidigen Werbung gegen Angriffe, insbesondere von Verbänden und in jüngster Zeit vermehrt in Auseinandersetzungen um die Pkw-Energieverbrauchskennzeichnungsverordnung.

Produkthaftung/Produktsicherheit

In kaum einer anderen Branche ist das Thema Produktsicherheit und Produkthaftung von so zentraler Bedeutung. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung haben wir die notwendige Expertise, um Risiken für unsere Mandanten zu minimieren und diese im Ernstfall sicher durch Krisen zu führen. Wir helfen ferner beim Aufbau der erforderlichen Prozesse und Strukturen (etwa von Qualitätssicherungssystemen), bei der Etablierung eines Rückrufmanagements, bei der Erstellung von Risikobewertungen, übernehmen die Kommunikation mit den Behörden im In- und Ausland, führen grenzüberschreitende Warnungen und Rückrufe durch und unterstützen in behördlichen Verfahren (z. B. Bußgeldverfahren) sowie in gerichtlichen Verfahren über Regressansprüche.

Kartellrecht/Kartellrechtliche Compliance/Vertriebskartellrecht

Wir beraten Unternehmen der Automobilbranche in kartellrechtlichen Bußgeld- und Ermittlungsverfahren vor dem Bundeskartellamt, der Europäischen Kommission und den deutschen sowie europäischen Gerichten. Unser Kartellrechts- Team verfügt zudem über langjährige Expertise im Bereich der präventiven Compliance. Für unsere Mandanten identifizieren wir kartellrechtliche Risiken, die häufig auch auf branchenspezifische Strukturen und Besonderheiten zurückzuführen sind. Auf Grundlage dieser Standortbestimmung bieten wir maßgeschneiderte Compliance-Lösungen. Ein zentrales Element unseres Compliance-Angebots sind außerdem kartellrechtliche Schulungen. Ein weiterer Tätigkeitsschwerpunkt ist die Fusionskontrolle. Unsere Kartellrechtsspezialisten übernehmen die Anmeldung von Zusammenschlussvorhaben beim Bundeskartellamt sowie der Europäischen Kommission. Darüber hinaus planen und koordinieren wir Fusionskontrollanmeldungen weltweit. Schließlich beraten wir unsere Mandanten der Automobilindustrie seit vielen Jahren zu Fragen rund um die Kfz-Gruppenfreistellungsverordnung und anderen branchenspezifischen Themen. Insbesondere die Ausgestaltung von Vertriebsstrukturen, aber auch typische Probleme der meist komplexen Zulieferkette gehören zu unseren Beratungsfeldern.

Arbeitsrecht

Gleiss Lutz gehört in Deutschland im Arbeitsrecht seit Langem zur absoluten Marktspitze. Wir beraten und vertreten nationale sowie internationale Unternehmen auf allen Gebieten des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts. Mandanten profitieren von unserem hohen Qualitätsanspruch, unserer beispiellosen Erfahrung und unserer intensiven fachlichen Spezialisierung. Wir stehen für juristisch herausragende Beratung, die sich an den spezifischen Bedürfnissen der Automobil- und Automobilzulieferindustrie und den wirtschaftlichen Zielen des Mandanten orientiert.

Patentrecht

Wir beraten und vertreten unsere Mandanten seit Jahrzehnten erfolgreich in Auseinandersetzungen über die Verletzung, Rechtsbeständigkeit und Verwertung von Patenten und Gebrauchsmustern sowie des Schutzes von Erfindungen und Know-how. Der Schwerpunkt unserer streitigen Tätigkeit liegt auf komplexen nationalen, pan-europäischen sowie internationalen Fragen des Patentrechts. Ein weiterer Schwerpunkt unserer Tätigkeit sind Technologietransferverträge, insbesondere Lizenzverträge und F&E-Kooperationen. Im Automotive-Bereich gestalten und verhandeln wir regelmäßig technologielastige Verträge, und zwar sowohl isoliert als auch im Rahmen von Unternehmenstransaktionen.

M&A

Gleiss Lutz gehört zu den führenden M&A-Kanzleien in Deutschland. Wir begleiten regelmäßig namhafte inländische und internationale OEMs und Zulieferer, börsennotiert oder mittelständisch geprägt, sowie Finanzinvestoren bei öffentlichen Übernahmen, Unternehmenskäufen, Carve-outs von Geschäftsbereichen und deren etwaigem anschließenden Verkauf sowie bei Joint Ventures im Automotive-Sektor. Wir verfügen über die nötige Schlagkraft und das internationale Netzwerk, um komplexe Transaktionen wie etwa weltweite Carve-outs und Bieterprozesse mit vielschichtigen rechtlichen und operativen Herausforderungen umzusetzen. Eingespielte Teams bieten mit ihrer umfassenden Expertise praxisbewährte und maßgeschneiderte Lösungen aus einer Hand. Damit ist Gleiss Lutz der ideale Partner für Transaktionen im Automotive-Sektor.

Restrukturierung und Insolvenzrecht

Gleiss Lutz ist eine Spitzenkanzlei im Bereich Restrukturierung, Insolvenz und Distressed M&A und war in den letzten Jahren in fast allen bedeutenden Restrukturierungs- und Insolvenzfällen in Deutschland beratend tätig. Zu den besonderen Stärken unserer Restrukturierungspraxis gehört der Full Service-Ansatz der Kanzlei. Wir arbeiten in praxisgruppenübergreifenden Teams mit anerkannten Restrukturierungs- und Insolvenzrechts-Spezialisten sowie führenden Anwälten aus anderen für erfolgreiche Restrukturierungen wichtigen Rechtsgebieten. Mandanten erhalten bei Restrukturierungen, Refinanzierungen, streitigen Auseinandersetzungen sowie Transaktionen in und außerhalb von Insolvenzverfahren somit einen effizienten, umfassenden Service aus einer Hand. Gleiss Lutz hat besondere Expertise bei Restrukturierungen und Insolvenzen im Automobilbereich. So haben Partner der Sozietät bei vielen leading cases der vergangenen Jahre beraten.

Dispute Resolution

Bei streitigen Auseinandersetzungen mit Vertragspartnern beraten und vertreten wir unsere Mandanten aus dem In- und Ausland erfolgreich seit vielen Jahrzehnten. Wir entwickeln zusammen mit unseren Mandanten maßgeschneiderte Strategien zur Lösung von Konflikten, berücksichtigen dabei insbesondere die konkrete Verhandlungssituation und sind mit modernen Formen alternativer Streitbeilegung vertraut. Lassen sich Streitigkeiten außergerichtlich nicht beilegen, beraten und vertreten wir unsere Mandanten bei der Durchsetzung ihrer Ansprüche oder der Abwehr von unberechtigten Forderungen vor den nationalen deutschen Gerichten und internationalen Schiedsgerichten. Wir haben zudem umfassende Erfahrung mit gerichtlichen Eilverfahren, die im Automotive-Sektor vor allem immer dann eine wichtige Rolle spielen, wenn eine Verzögerung des Beginns der Serienproduktion (SOP) droht. Wir haben auch für Streitigkeiten in allgemeinen handelsrechtlichen Fragen eine besondere Expertise, so z. B. bei Streitigkeiten aus Rahmenverträgen, Lieferverträgen, Lohnfertigungsverträgen, Werkverträgen, Vertriebsverträgen und Joint Ventures.