Kompetenz

Eric Wagner ist spezialisiert auf den Bereich Commercial einschließlich Produkthaftung und der Gebiete e-commerce, autonomes Fahren, connectivity und Industrie 4.0. Er vertritt Mandanten in diesem Bereich sowohl vertragsgestaltend wie auch in streitigen Verfahren (insb. bei Streitigkeiten aus Verträgen, bei der Durchsetzung oder Abwehr von Haftungs- und Regressansprüchen, in Massenverfahren und in insolvenzrechtlichen Streitigkeiten) vor staatlichen Gerichten und internationalen Schiedsgerichten. Hierfür wurde er unter anderem als „Anwalt des Jahres für Prozessführung“ (Handelsblatt/Best Lawyers 2017) ausgezeichnet.

Im Bereich der Vertragsgestaltung zählt er zu den führenden Anwälten in Deutschland und vertritt Mandanten regelmäßig bei der vertraglichen Ausgestaltung, Verhandlung und Umsetzung wichtiger Projekte mit Lieferanten, Kunden, Vertriebs- und Kooperationspartnern. Auch im Bereich ESG und insbesondere der Entwicklungen um das Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz ist er sehr aktiv und berät zahlreiche Mandanten in diesem Bereich beim Aufbau geeigneter Compliance Systeme und der Gestaltung ihrer Verträge.

Darüber hinaus zählt er zu den weltweit führenden Experten im Bereich des Produkthaftungsrechts. Er berät Mandanten bei der präventiven Gestaltung und der Entwicklung von Risikovermeidungsstrategien und hat umfangreiche Expertise und Erfahrung im Umgang mit Krisensituationen und potentiellen Rückrufszenarien beim Mandanten.

Eric Wagner wurde zudem als einer der 25 besten Anwälte in Deutschland unter 40 Jahren ausgezeichnet (JUVE Rechtsmarkt 1/2019). Chambers Global führt ihn als einen der wenigen führenden Prozessanwälte in Deutschland. Zudem hat ihn die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg in Würdigung seiner rechtswissenschaftlichen Leistungen im Jahr 2021 zum Honorarprofessor ernannt.

Vita

Eric Wagner studierte an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen. Seit 2013 ist er Partner bei Gleiss Lutz. 2012 war Eric Wagner als Foreign Attorney im Bereich Dispute Resolution bei einer der führenden Kanzleien in New York tätig.

Er ist seit 2021 Honorarprofessor der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und hält Vorlesungen im Bereich des internationalen Vertragsrechts und des Schiedsprozessrechts. Zudem ist Eric Wagner Mitglied zahlreicher professioneller Vereinigungen, hält regelmäßig Vorträge und ist Autor zahlreicher Publikationen auf seinem Gebiet. So kommentiert er unter anderem die gesamten kaufrechtlichen Vorschriften im BGB-Standardkommentar von Prütting/Wegen/Weinreich. Er ist zudem Schriftleiter und Herausgeber der Fachzeitschrift „COVuR - COVID-19 und Recht“, die sich mit sämtlichen Rechtsfragen rund um die Pandemie beschäftigt.

Er spricht Deutsch und Englisch.

Veröffentlichungen
EU plans stricter regulations for green claims

in: CD 2024, Jan-Mar, p. 76-80

Zur Veröffentlichung

Alle Veröffentlichungen

Vorträge
21.12.2023 21/12 13:44 Uhr Webinar Webinar
EUDR - Entwaldungsfreie Lieferketten Zum Vortrag
11.12.2023 11/12 13:42 Uhr Webinar Webinar
Greenwashing - Prävention Zum Vortrag

Alle Vorträge

News
21.03.2024 21/03 12:00 Uhr Webinar Webinar
09.04.2024 09/04 12:30 Uhr Webinar Webinar
07.05.2024 07/05 12:30 Uhr Webinar Webinar
11.06.2024 11/06 12:30 Uhr Webinar Webinar
18.06.2024 18/06 12:30 Uhr Webinar Webinar
02.07.2024 02/07 12:30 Uhr Webinar Webinar
17.07.2024 17/07 12:30 Uhr Webinar Webinar
Webinar-Reihe KI & Recht: Aktuelle Entwicklungen und Trends Zur Veranstaltung
product.compliance.bites – Green Claims Directive: Was bedeutet sie für Unternehmen? Zum Artikel
product.compliance.bites – EU-Verordnung zu entwaldungsfreien Lieferketten Zum Podcast
Künstliche Intelligenz – Gleiss Lutz begründet strategische Partnerschaft mit Harvey AI Zum Artikel
product.compliance.bites – Schadensersatzansprüche nach Cyber-Angriffen Zum Podcast
Verbot von in Zwangsarbeit hergestellten Produkten auf dem Unionsmarkt Zum Artikel

Alle News

Kompetenz

Eric Wagner ist spezialisiert auf den Bereich Commercial einschließlich Produkthaftung und der Gebiete e-commerce, autonomes Fahren, connectivity und Industrie 4.0. Er vertritt Mandanten in diesem Bereich sowohl vertragsgestaltend wie auch in streitigen Verfahren (insb. bei Streitigkeiten aus Verträgen, bei der Durchsetzung oder Abwehr von Haftungs- und Regressansprüchen, in Massenverfahren und in insolvenzrechtlichen Streitigkeiten) vor staatlichen Gerichten und internationalen Schiedsgerichten. Hierfür wurde er unter anderem als „Anwalt des Jahres für Prozessführung“ (Handelsblatt/Best Lawyers 2017) ausgezeichnet.

Im Bereich der Vertragsgestaltung zählt er zu den führenden Anwälten in Deutschland und vertritt Mandanten regelmäßig bei der vertraglichen Ausgestaltung, Verhandlung und Umsetzung wichtiger Projekte mit Lieferanten, Kunden, Vertriebs- und Kooperationspartnern. Auch im Bereich ESG und insbesondere der Entwicklungen um das Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz ist er sehr aktiv und berät zahlreiche Mandanten in diesem Bereich beim Aufbau geeigneter Compliance Systeme und der Gestaltung ihrer Verträge.

Darüber hinaus zählt er zu den weltweit führenden Experten im Bereich des Produkthaftungsrechts. Er berät Mandanten bei der präventiven Gestaltung und der Entwicklung von Risikovermeidungsstrategien und hat umfangreiche Expertise und Erfahrung im Umgang mit Krisensituationen und potentiellen Rückrufszenarien beim Mandanten.

Eric Wagner wurde zudem als einer der 25 besten Anwälte in Deutschland unter 40 Jahren ausgezeichnet (JUVE Rechtsmarkt 1/2019). Chambers Global führt ihn als einen der wenigen führenden Prozessanwälte in Deutschland. Zudem hat ihn die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg in Würdigung seiner rechtswissenschaftlichen Leistungen im Jahr 2021 zum Honorarprofessor ernannt.

Vita

Eric Wagner studierte an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen. Seit 2013 ist er Partner bei Gleiss Lutz. 2012 war Eric Wagner als Foreign Attorney im Bereich Dispute Resolution bei einer der führenden Kanzleien in New York tätig.

Er ist seit 2021 Honorarprofessor der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und hält Vorlesungen im Bereich des internationalen Vertragsrechts und des Schiedsprozessrechts. Zudem ist Eric Wagner Mitglied zahlreicher professioneller Vereinigungen, hält regelmäßig Vorträge und ist Autor zahlreicher Publikationen auf seinem Gebiet. So kommentiert er unter anderem die gesamten kaufrechtlichen Vorschriften im BGB-Standardkommentar von Prütting/Wegen/Weinreich. Er ist zudem Schriftleiter und Herausgeber der Fachzeitschrift „COVuR - COVID-19 und Recht“, die sich mit sämtlichen Rechtsfragen rund um die Pandemie beschäftigt.

Er spricht Deutsch und Englisch.

News
21.03.2024 21/03 12:00 Uhr Webinar Webinar
09.04.2024 09/04 12:30 Uhr Webinar Webinar
07.05.2024 07/05 12:30 Uhr Webinar Webinar
11.06.2024 11/06 12:30 Uhr Webinar Webinar
18.06.2024 18/06 12:30 Uhr Webinar Webinar
02.07.2024 02/07 12:30 Uhr Webinar Webinar
17.07.2024 17/07 12:30 Uhr Webinar Webinar
Webinar-Reihe KI & Recht: Aktuelle Entwicklungen und Trends Zur Veranstaltung
product.compliance.bites – Green Claims Directive: Was bedeutet sie für Unternehmen? Zum Artikel
product.compliance.bites – EU-Verordnung zu entwaldungsfreien Lieferketten Zum Podcast
Künstliche Intelligenz – Gleiss Lutz begründet strategische Partnerschaft mit Harvey AI Zum Artikel
product.compliance.bites – Schadensersatzansprüche nach Cyber-Angriffen Zum Podcast
Verbot von in Zwangsarbeit hergestellten Produkten auf dem Unionsmarkt Zum Artikel

Alle News

Veröffentlichungen
EU plans stricter regulations for green claims

in: CD 2024, Jan-Mar, p. 76-80

Zur Veröffentlichung

Alle Veröffentlichungen

Vorträge
21.12.2023 21/12 13:44 Uhr Webinar Webinar
EUDR - Entwaldungsfreie Lieferketten Zum Vortrag
11.12.2023 11/12 13:42 Uhr Webinar Webinar
Greenwashing - Prävention Zum Vortrag

Alle Vorträge