Handel und Konsumgüter

Umfassende Kompetenz auf allen Gebieten

Die weltweite Konsumgüterbranche steht durch sich wandelndes Konsumverhalten und Digitalisierung neuen Herausforderungen gegenüber. Wir unterstützen unsere Mandanten in den daraus resultierenden komplexen rechtlichen Fragen, bei M&A-Transaktionen und Joint-Ventures, über wettbewerbs- und markenrechtliche Themen bis hin zu E-Commerce und Vertragsgestaltung. Zudem beraten wir zu allen datenschutzrechtlichen Angelegenheiten, besonders im Umgang mit Kundendaten. Ein weiterer Bereich der Beratung umschließt Fragen der Produktsicherheit und sowie die Begleitung bei internationalen Produktrückrufen.

JUVE Handbuch 2017/2018
„Häufig empfohlen für Handel und Haftung“

M&A

Gleiss Lutz gehört zu den führenden Kanzleien im Gesellschaftsrecht und berät regelmäßig bei nationalen und internationalen Transaktionen in der Konsumgüterbranche. ...Unsere Beratungstätigkeit erstreckt sich dabei auf sämtliche Unternehmenstransaktionen national sowie international. Unser Full Service-Ansatz gewährleistet, dass wir aus allen bei einer Transaktion relevanten Beratungsbereichen angesehene Experten in ein Mandat nathlos einbinden können.
Als führende Kanzlei im Markenrecht unterstützen wir unsere Mandanten bei der außergerichtlichen und gerichtlichen Durchsetzung von Markenrechten. ...Unser Tätigkeitsspektrum reicht von der strategischen Beratung bei der Markenkreation oder Rebranding, über die Beratung in (internationalen) Konflikten bis zur Bekämpfung von Produktpiraterie. Wir führen zudem professionelle Recherchen im Kennzeichenbereich durch und betreuen unsere Marken auch weltweit mit unserem etablierten Netzwerk internationaler Experten.
Gleiss Lutz berät seine Mandanten seit Jahrzehnten erfolgreich national und international zu Fragen der Verletzung, Rechtsbeständigkeit und Verwertung von Patenten und Gebrauchsmustern sowie des Schutzes von Erfindungen und Know-how. ...Durch die regelmäßige Beteiligung an wegweisenden höchstrichterlichen Entscheidungen verfügen Spezialisten über die notwendige Erfahrung, um Mandanten in besonders anspruchsvollen Verfahren mit strategischer Bedeutung für das Unternehmen zur Seite zu stehen.
Wir beraten bei der Entwicklung von Werbe- und Marketingstrategien in enger Abstimmung mit den zuständigen Unternehmensabteilungen und den Beratern unserer Mandanten. ...Dazu gehört die Prüfung der wettbewerbsrechtlichen Zulässigkeit von Marketingmaßnahmen und deren Verteidigung gegenüber Wettbewerbern oder Verbänden. Wir entwickeln zudem Strategien zum Schutz von Geschäfts- und Betriebsgeheimnissen und führen bei deren Verletzung alle erforderlichen strafrechtlichen und zivilrechtlichen Maßnahmen durch.

Vertrieb

Wir sind in allen zentralen Vertriebsthemen aktiv. Wir beraten zu aktuellen Grundsatzthemen und begleiten grenzüberschreitende Großprojekte. ...Dazu zählen etwa die Beratung zu (internationalen) selektiven Vertriebs- und Konditionensystemen, die Einführung neuer Vertriebswege, Online-Vertrieb und E-Commerce, Compliance-Themen, Vertriebskooperationen, aber auch die Verhandlung von Rahmenvertriebsverträgen und Auseinandersetzungen mit Handelsvertretern und Vertriebspartnern im internationalen Kontext.

E-Commerce

Der zunehmende Anteil des E-Commerce bringt neue Herausforderungen: Wir beraten Handelsunternehmen in allen Bereichen des E-Commerce und des Internetrechts. ...In enger Abstimmung mit unseren Mandanten gestalten wir zum Beispiel Online-Nutzungsbedingungen und passen nach ausländischem Recht entworfene Nutzungsbedingungen an die Vorgaben des deutschen Rechts an. Weitere Schwerpunkte sind Finanzdienstleistungen und Online-Zahlungsverfahren.

Datenschutz

Compliance mit den Vorgaben des Datenschutzrechts ist ein Muss für alle Unternehmen: Dies gilt besonders im Bereich E-Commerce für den Umgang mit Kundendaten. ...Verstöße können hohe Geldbußen, Abmahnungen durch Wettbewerber sowie erhebliche Reputationsschäden nach sich ziehen. Wir helfen unseren Mandanten, Betriebsorganisation, Produkte und Webauftritte datenschutzkonform zu gestalten und beraten zu Fragen des Datenaustauschs sowie bei der Entwickelung maßgeschneiderter Datenschutzbedingungen.
Wir beraten regelmäßig Unternehmen der Konsumgüterbranche, z.B. in vertriebskartellrechtlichen Fragen, darunter Preisstrategien, Bezugs- und Vertriebsbindungen oder Datenaustausch im E-Commerce Kontext. ...Unsere Mandanten profitieren von unserer beispiellosen Erfahrung ebenso wie von unseren langjährigen Beziehungen zu den zuständigen Behörden und unserer Branchenkenntnis. Zur Prävention kartellbehördlicher Maßnahmen entwickeln wir maßgeschneiderte Compliance-Programme.
Im Lebensmittelrecht, einem Spezialbereich des Wettbewerbsrechts, gehört Gleiss Lutz zu den führenden Kanzleien im Markt. Wir beraten zu allen Fragen bei der Kennzeichnung von Produkten. ...Allergenkennzeichnung, mengenmäßigen Kennzeichnung von Zutaten und die Verwendung neuartiger Lebensmittelzutaten sind Schwerpunkte unserer Arbeit im Lebensmittelrecht. Im Falle von unerwünschten Stoffen in Lebensmitteln berät Gleiss Lutz bei der Entwicklung rechtlich gebotener und wirtschaftlich vernünftiger Gegenmaßnahmen, einschließlich Produktrückruf und Produkthaftung.
Mit jahrzehntelanger Erfahrung zählt Gleiss Lutz zu den führenden Beratern auf dem Gebiet des Produkthaftungs- und Produktsicherheitsrechts. In der Beratungspraxis sind hier häufig zivilrechtliche, öffentlich-rechtliche und strafrechtliche Aspekte gleichermaßen von Bedeutung. ...Als eine der wenigen Full Service-Kanzleien in Deutschland sind wir in der Lage, das Spezialwissen von erstklassigen Anwälten verschiedener Fachgebiete zu bündeln und zu allen Aspekten eines Produkthaftungsfalls auf höchstem Niveau zu beraten. International greifen wir bei Produktrückrufen auf unser bewährtes internationales Netzwerk zurück.
Handel und Konsumgüter News
02.08.2018
Lindsay Goldberg kauft die Coveris Rigid Gruppe
Mehr
06.02.2018
Gleiss Lutz berät im Insolvenzverfahren der Papierfabrik Hainsberg
Mehr
22.11.2017
ALNO-Insolvenz: Gleiss Lutz berät Insolvenzverwalter beim Verkauf der ALNO-Tochter pino Küchen
Mehr
13.10.2017
Gleiss Lutz berät beim Erwerb von CeramTec
Mehr
Know-How