Kompetenz

Matthias Werner berät Mandanten in Unternehmenstransaktion in den Bereichen IP, IT und Commercial. Er verfügt über langjährige Erfahrung in grenzüberschreitenden Transaktionen, Carve-Outs, Joint Ventures und komplexen Lizenzverträgen. Seine Mandanten kommen aus einer Vielzahl von Branchen, insbesondere aus den Sektoren Automotive, Software, Technologie und Konsumgüter.

Vita

Sein Studium absolvierte Matthias Werner in Passau und London (LL.M. 2003). Er ist seit 2006 bei Gleiss Lutz. Matthias Werner ist Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz. 2011 war er im Rahmen eines Secondments bei einer führenden US-amerikanischen IP-Kanzlei in Washington, DC tätig. Matthias Werner hält regelmäßig Vorträge für Mandanten oder Studenten zu Themen aus dem Immaterialgüter- und Wettbewerbsrecht.

Er ist Mitglied der Deutschen Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht (GRUR) und der Arbeits­ge­mein­schaft IT-Recht im Deutschen Anwalt­verein (davit).

Matthias Werner spricht Deutsch und Englisch.

Veröffentlichungen
Geistiges Eigentum und Wettbewerbsrecht im Arbeitsverhältnis

in: Arbeitsrecht 4.0, hrsg. von Arnold/Günther, 2. Aufl., 2022, S. 225-264

Zur Veröffentlichung
Geistiges Eigentum und Wettbewerbsrecht im Arbeitsverhältnis

in: Arbeitsrecht 4.0, hrsg. von Arnold/Günther, 2018, S. 191-222

Zur Veröffentlichung

Alle Veröffentlichungen

Vorträge
15.09.2022 15/09 02:00 Uhr Stuttgart Stuttgart
Rebranding: marken- und kennzeichenrechtliche Herausforderungen Aktuelle Entwicklungen im Markenrecht und in der Markenpraxis 2022 Zum Vortrag
17.10.2019 17/10 04:00 Uhr Munich Munich
14.11.2019 14/11 03:00 Uhr Stuttgart Stuttgart
Neue Rechtsprechung des BGH in Markensachen Aktuelle Entwicklungen in Markenrecht und Praxis 2019 Zum Vortrag

Alle Vorträge

News
Gleiss Lutz berät ara beim Verkauf von LLOYD Shoes Zum Mandat
Gleiss Lutz berät HENSOLDT beim Erwerb des Verteidigungssystem- und Sicherheitstechnologieanbieters ESG Zum Mandat
Gleiss Lutz ernennt vier neue Partner und vier neue Counsel Zum Artikel
Gleiss Lutz berät AGCO bei Joint Venture mit Trimble Zum Mandat
Gleiss Lutz berät ZF Friedrichshafen bei Joint Venture mit Foxconn Zum Mandat
Gleiss Lutz berät Constellium beim Verkauf von drei Strangpresswerken an Vaessen Aluminium Zum Mandat

Alle News

Kompetenz

Matthias Werner berät Mandanten in Unternehmenstransaktion in den Bereichen IP, IT und Commercial. Er verfügt über langjährige Erfahrung in grenzüberschreitenden Transaktionen, Carve-Outs, Joint Ventures und komplexen Lizenzverträgen. Seine Mandanten kommen aus einer Vielzahl von Branchen, insbesondere aus den Sektoren Automotive, Software, Technologie und Konsumgüter.

Vita

Sein Studium absolvierte Matthias Werner in Passau und London (LL.M. 2003). Er ist seit 2006 bei Gleiss Lutz. Matthias Werner ist Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz. 2011 war er im Rahmen eines Secondments bei einer führenden US-amerikanischen IP-Kanzlei in Washington, DC tätig. Matthias Werner hält regelmäßig Vorträge für Mandanten oder Studenten zu Themen aus dem Immaterialgüter- und Wettbewerbsrecht.

Er ist Mitglied der Deutschen Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht (GRUR) und der Arbeits­ge­mein­schaft IT-Recht im Deutschen Anwalt­verein (davit).

Matthias Werner spricht Deutsch und Englisch.

News
Gleiss Lutz berät ara beim Verkauf von LLOYD Shoes Zum Mandat
Gleiss Lutz berät HENSOLDT beim Erwerb des Verteidigungssystem- und Sicherheitstechnologieanbieters ESG Zum Mandat
Gleiss Lutz ernennt vier neue Partner und vier neue Counsel Zum Artikel
Gleiss Lutz berät AGCO bei Joint Venture mit Trimble Zum Mandat
Gleiss Lutz berät ZF Friedrichshafen bei Joint Venture mit Foxconn Zum Mandat
Gleiss Lutz berät Constellium beim Verkauf von drei Strangpresswerken an Vaessen Aluminium Zum Mandat

Alle News

Veröffentlichungen
Geistiges Eigentum und Wettbewerbsrecht im Arbeitsverhältnis

in: Arbeitsrecht 4.0, hrsg. von Arnold/Günther, 2. Aufl., 2022, S. 225-264

Zur Veröffentlichung
Geistiges Eigentum und Wettbewerbsrecht im Arbeitsverhältnis

in: Arbeitsrecht 4.0, hrsg. von Arnold/Günther, 2018, S. 191-222

Zur Veröffentlichung

Alle Veröffentlichungen

Vorträge
15.09.2022 15/09 02:00 Uhr Stuttgart Stuttgart
Rebranding: marken- und kennzeichenrechtliche Herausforderungen Aktuelle Entwicklungen im Markenrecht und in der Markenpraxis 2022 Zum Vortrag
17.10.2019 17/10 04:00 Uhr Munich Munich
14.11.2019 14/11 03:00 Uhr Stuttgart Stuttgart
Neue Rechtsprechung des BGH in Markensachen Aktuelle Entwicklungen in Markenrecht und Praxis 2019 Zum Vortrag

Alle Vorträge