Digital Future

EU-Beihilferecht

Referent
Dr. Harald Weiß
Kurzbeschreibung

​Die besonderen Anforderungen, die sich aus dem EU-Beihilferecht für die staatliche Wirtschaftsförderung ergeben, bilden den Schwerpunkt der Schulungsveranstaltung. Nach einer einführenden Darstellung und Diskussion der EU-beihilferechtlichen Grundlagen geht es vor allem um das Erkennen und Vermeiden von anmeldepflichtigen Beihilfen in den Bereichen der nicht-monetären Wirtschaftsförderung und der Innovationsförderung. Die Teilnehmer werden anhand konkreter Fallbeispiele für die EU-beihilferechtlichen Besonderheiten sensibilisiert und erhalten einen umfassenden Überblick über typische Situationen, in denen das EU-Beihilferecht in ihrem Arbeitsalltag relevant wird.

Wiesbaden
27/03/19
Expertise
Expertise
Subventionen und Beihilfen
Um diese Web-App auf Ihrem Homescreen zu speichern, klicken Sie bitte auf „Zum Home-Bildschirm“
Um diese Web-App auf Ihrem Homescreen zu speichern, klicken Sie bitte auf „Zum Startbildschirm zufügen“