Informationstechnologie

Umfassende Kompetenz auf allen Gebieten

Optimale Beratung im IT-Recht setzt neben juristischem Know-how auch Erfahrung, technischen Sachverstand und die kreative Suche nach neuen Lösungen voraus. Unsere Anwälte verfügen durch langjährige praktische Tätigkeit im IT-Recht über diese umfassende Expertise. Wir sprechen die Sprache unserer Mandanten und wissen auch bei komplexen vertragsrechtlichen Gestaltungen und Projekten in Schieflage, worauf es wirklich ankommt. Wir beraten insbesondere bei der Gestaltung und Verhandlung von IT-Verträgen (Projekte, Outsourcings, Carve-Outs, Cloud Computing, SaaS, Pflege, Hinterlegung), zu Fragen des E-Commerce und des sonstigen Internetrechts, zu datenschutzrechtlichen Problemen sowie IT-Prozessen und Schiedsverfahren.

JUVE Handbuch 2018/2019
„Kaum ein Wettbewerber trieb die IT-Praxis zuletzt so zielgerichtet in Richtung komplexe und neuartige Projekte im Digitalisierungskontext wie Gleiss.“

IT-Verträge

Ein Schwerpunkt unserer Arbeit liegt in der Beratung bei der Planung und Umsetzung von IT-Projekten und Verträgen. Wir gestalten und verhandeln insbesondere Outsourcing- und Projektverträge, Verträge zur Übertragung oder Lizenzierung von Software (gebrauchte Software, „Software as a Service“, etc.) und Know-how, Verträge für IT-Beratungsleistungen und Freelancer-Verträge sowie Softwarepflege- und Hinterlegungsverträge. Wir beraten ebenso zu Aspekten von Open Source Software und Cloud Computing. Regelmäßig begleiten wir Ausschreibungen für die Beschaffung von Systemen und Dienstleistungen.

...

Unsere Mandanten profitieren dabei von unserem umfassenden Beratungsansatz. Als Teil einer Full Service-Kanzlei ziehen wir bei Bedarf ausgewiesene Experten aus anderen Rechtsgebieten hinzu, etwa aus dem Arbeitsrecht, Vergaberecht, Beihilferecht oder Kartellrecht.

E-Commerce/Internetrecht

Wir sind in allen Bereichen des E-Commerce und des Internetrechts für unsere Mandanten tätig. Wir entwerfen Leitlinien für den Einsatz von Social Media und Internet am Arbeitsplatz (Social Media und Internet Policies). Für Unternehmen im In- und Ausland wird das Internet aber auch als Vertriebsweg immer wichtiger:

...

In enger Abstimmung mit unseren Mandanten gestalten wir neue Online-Nutzungsbedingungen und passen nach ausländischem Recht entworfene Nutzungsbedingungen an die Vorgaben des deutschen Rechts, insbesondere des deutschen Verbraucherschutzrechts, an. Zudem beraten wir in allen Fragen rund um das Cloud Computing und entwerfen Bedingungen für die Nutzung von „Software as a Service“.

Ein weiterer wichtiger Bereich des Internetrechts ist das Domainrecht. Wir vertreten unsere Mandanten regelmäßig in Domainstreitigkeiten. Damit tragen unsere Anwälte durch die Beteiligung an wegweisenden höchstrichterlichen Entscheidungen, wie z. B. der Zulassung von Zwei-Buchstaben-Domains in Deutschland (vw.de), zur Fortentwicklung des Internetrechts bei.

Datenschutz

Im Datenschutz liegt der Schwerpunkt unserer Tätigkeit im Bereich Compliance. Wir beraten in- und ausländische Unternehmen bei der Einhaltung datenschutzrechtlicher Vorgaben, wirken bei der Gestaltung von unternehmensinternen Richtlinien zum Datenschutz mit und entwerfen und verhandeln datenschutzrechtliche Verträge, wie z. B. Verträge für die Auftragsdatenverarbeitung und Fernwartung von IT-Systemen.

IT-Prozesse und Schiedsverfahren

Nach unserer Erfahrung nehmen streitige Auseinandersetzungen zu IT-Projekten in Schieflage zu. Wir vertreten und beraten unsere Mandanten häufig in solchen kritischen Phasen, wenn sich die Frage stellt ob und mit welchem (geänderten) Inhalt Verträge fortgeführt werden sollen oder wie und mit welchen Folgen es zur Beendigung kommt.

...

Wir vertreten aber selbstverständlich auch unsere Mandanten in allen Prozessphasen vor den deutschen Gerichten, von vorbereitenden Beweissicherungsverfahren über einstweilige Verfügungsverfahren bis zu Hauptsacheverfahren. Regelmäßig werden wir darüber hinaus in Schiedsverfahren tätig. Gerade bei den im IT-Recht auftretenden komplexen Sachverhalten kann sich die Durchführung eines Schiedsverfahrens anbieten. Kommt es zu Lizenzkonflikten oder zu Auseinandersetzungen im Zuge eines gescheiterten Projekts, klären wir den Sachverhalt auf, erarbeiten Lösungen, die das Interesse unserer Mandanten optimal berücksichtigen, spielen verschiedene Streit- und Streitbeilegungsszenarien durch und entwickeln gemeinsam mit den Mandanten eine maßgeschneiderte Strategie.

Technologie-Transaktionen

Wir sind Experten für Transaktionen, bei denen die Informationstechnologie einen wesentlichen oder gar den alleinigen Wert des gekauften bzw. verkauften Unternehmens ausmacht.

...

Dabei reicht unsere Tätigkeit von der Durchführung der Due Diligence über die Mitwirkung bei der Gestaltung des Unternehmens- oder Assetkaufvertrags bis zum Entwurf und der Verhandlung von Verträgen für die Erbringung von Transitional Services oder für den Carve-out bestimmter Unternehmensbereiche. In grenzüberschreitenden Projekten profitieren Mandanten von unserem internationalen Netzwerk erstklassiger IT-Rechtsspezialisten.

News
21.04.2022
Gleiss Lutz berät die Gesellschafter von Intland Software bei der Veräußerung an das globale Technologieunternehmen PTC
Mehr
07.04.2022
Gleiss Lutz begleitet medatixx beim Erwerb von Softland
Mehr
24.11.2021
Gleiss Lutz erlangt für das europäische Cloud-Projekt Gaia-X einen ‚Comfort Letter‘ der Europäischen Kommission
Mehr
22.11.2021
Sozietätsversammlung 2021: Gleiss Lutz gibt Eröffnung eines Büros in London bekannt – Neue Steuerrechtspartnerin und acht neue Counsel ernannt – Management-Team für weitere zwei Jahre gewählt
Mehr
Know-How
09.03.2022
Der Kommissionsentwurf des Data Acts
Mehr
02.02.2022
Datenpooling zwischen Unternehmen
Mehr
23.01.2020
Fintechs – Disruption oder Innovation?
Mehr
Ansprechpartner
Um diese Web-App auf Ihrem Homescreen zu speichern, klicken Sie bitte auf „Zum Home-Bildschirm“
Um diese Web-App auf Ihrem Homescreen zu speichern, klicken Sie bitte auf „Zum Startbildschirm zufügen“