Kompetenz

Stefan Weidert ist Leiter der Fachgebietsgruppe Gewerblicher Rechtsschutz von Gleiss Lutz. Er berät und vertritt Mandanten in komplexen ICT-Projekten (z.B. Outsourcings, Carve-outs, Vergabeverfahren), bei Fragen zum E-Commerce, in Lizenzfragen, zu IT-Audits sowie auch bei ICT-Projekten in Schieflage oder gar in Prozessen, Schiedsverfahren oder Mediationen. Stefan Weidert hat zahlreiche Transaktionen im Technologiebereich betreut. Weitere Schwerpunkte liegen in der Beratung an der Schnittstelle zwischen Gesundheits- und Wettbewerbsrecht.

Vita

Sein Studium absolvierte Stefan Weidert in Berlin, Genf und Cornell/USA (LL.M. 1992). Seit 2001 ist er Partner bei Gleiss Lutz. Stefan Weidert ist Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz und Fachanwalt für Informationstechnologierecht.

Er ist Mitglied der Deutschen Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht (GRUR), der Deutschen Gesellschaft für Recht und Informatik (DGRI), der International Technology Law Association (ITechLaw) und der Deutsch-Amerikanischen Juristenvereinigung (DAJV). In den Jahren 2013 und 2014 war er Co-Chair des Technology Law Committee der IBA.

Er spricht Deutsch, Englisch und Französisch.

Veröffentlichungen
IP

in: Metaverse und Recht, hrsg. von Wagner/Holm-Hadulla/Ruttloff, 2023, S. 105-128

Zur Veröffentlichung
OLG Frankfurt a. M.: Gezielte Behinderung durch unterlassene Aufklärung eines Dritten

OLG Frankfurt a. M., Urteil vom 10.3.2022 – 6 U 196/20, in: GRUR-Prax 2022, S. 294

Zur Veröffentlichung

Alle Veröffentlichungen

Vorträge
25.11.2021 25/11 01:00 Uhr Webinar Webinar
AKTUELLE ENTWICKLUNGEN IM MARKENRECHT UND IN DER MARKENPRAXIS 2021 Zum Vortrag
23.09.2011 23/09 00:00 Uhr Stuttgart Stuttgart
Grenzbeschlagnahme nach der VO 1383/2003 Aktuelle Entwicklungen im Markenrecht 2011 Zum Vortrag

Alle Vorträge

News
Ablauf der Übergangsfrist – der Digital Services Act findet volle Anwendung Zum Artikel
Data 360° – Data Act tritt in Kraft Zum Artikel
Das neue Recht der digitalen Dienste rückt näher – Entwurf zum Digitale-Dienste-Gesetz beschlossen Zum Artikel
09.11.2023 09/11 13:30 Uhr Stuttgart Stuttgart
Aktuelle Entwicklungen im Markenrecht und in der Markenpraxis 2023 Zur Veranstaltung
Neue Entwicklungen im Recht der digitalen Dienste: Der Entwurf zum Digitale-Dienste-Gesetz Zum Artikel
Gleiss Lutz berät Aufsichtsrat von Volkswagen bei strategischer Kooperation auf dem chinesischen E-Markt Zum Mandat

Alle News

Kompetenz

Stefan Weidert ist Leiter der Fachgebietsgruppe Gewerblicher Rechtsschutz von Gleiss Lutz. Er berät und vertritt Mandanten in komplexen ICT-Projekten (z.B. Outsourcings, Carve-outs, Vergabeverfahren), bei Fragen zum E-Commerce, in Lizenzfragen, zu IT-Audits sowie auch bei ICT-Projekten in Schieflage oder gar in Prozessen, Schiedsverfahren oder Mediationen. Stefan Weidert hat zahlreiche Transaktionen im Technologiebereich betreut. Weitere Schwerpunkte liegen in der Beratung an der Schnittstelle zwischen Gesundheits- und Wettbewerbsrecht.

Vita

Sein Studium absolvierte Stefan Weidert in Berlin, Genf und Cornell/USA (LL.M. 1992). Seit 2001 ist er Partner bei Gleiss Lutz. Stefan Weidert ist Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz und Fachanwalt für Informationstechnologierecht.

Er ist Mitglied der Deutschen Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht (GRUR), der Deutschen Gesellschaft für Recht und Informatik (DGRI), der International Technology Law Association (ITechLaw) und der Deutsch-Amerikanischen Juristenvereinigung (DAJV). In den Jahren 2013 und 2014 war er Co-Chair des Technology Law Committee der IBA.

Er spricht Deutsch, Englisch und Französisch.

News
Ablauf der Übergangsfrist – der Digital Services Act findet volle Anwendung Zum Artikel
Data 360° – Data Act tritt in Kraft Zum Artikel
Das neue Recht der digitalen Dienste rückt näher – Entwurf zum Digitale-Dienste-Gesetz beschlossen Zum Artikel
09.11.2023 09/11 13:30 Uhr Stuttgart Stuttgart
Aktuelle Entwicklungen im Markenrecht und in der Markenpraxis 2023 Zur Veranstaltung
Neue Entwicklungen im Recht der digitalen Dienste: Der Entwurf zum Digitale-Dienste-Gesetz Zum Artikel
Gleiss Lutz berät Aufsichtsrat von Volkswagen bei strategischer Kooperation auf dem chinesischen E-Markt Zum Mandat

Alle News

Veröffentlichungen
IP

in: Metaverse und Recht, hrsg. von Wagner/Holm-Hadulla/Ruttloff, 2023, S. 105-128

Zur Veröffentlichung
OLG Frankfurt a. M.: Gezielte Behinderung durch unterlassene Aufklärung eines Dritten

OLG Frankfurt a. M., Urteil vom 10.3.2022 – 6 U 196/20, in: GRUR-Prax 2022, S. 294

Zur Veröffentlichung

Alle Veröffentlichungen

Vorträge
25.11.2021 25/11 01:00 Uhr Webinar Webinar
AKTUELLE ENTWICKLUNGEN IM MARKENRECHT UND IN DER MARKENPRAXIS 2021 Zum Vortrag
23.09.2011 23/09 00:00 Uhr Stuttgart Stuttgart
Grenzbeschlagnahme nach der VO 1383/2003 Aktuelle Entwicklungen im Markenrecht 2011 Zum Vortrag

Alle Vorträge