Kompetenz

Thomas Menke berät nationale und internationale Unternehmen umfassend in allen Fragen des Gesellschaftsrechts sowie bei Unternehmenskäufen. Er hat an zahlreichen grenzüberschreitenden M&A Transaktionen mitgewirkt.

Vita

Sein Studium absolvierte Thomas Menke in Mainz. Er ist seit 2009 Partner bei Gleiss Lutz. Er war zuvor bei verschiedenen Wirtschaftskanzleien in Frankfurt (1998-1999), London (1999-2000) und Düsseldorf (2000-2009) tätig.

Thomas Menke spricht Deutsch und Englisch.

Veröffentlichungen
Rechtliche und steuerliche Fragen der Wohnimmobilientransaktion

in: Wohnimmobilien, hrsg. von Arnold/Rottke/Winter, 2017, S. 1013-1033

Zur Veröffentlichung

Alle Veröffentlichungen

Vorträge
25.03.2021 25/03 13:00 Uhr Webinar Webinar
Familienunternehmen im M&A-Prozess – Aktuelle Trends M&A-Gesprächskreis (Webinar) Zum Vortrag
31.05.2016 31/05 04:00 Uhr Büro Düsseldorf
Planung und Vorbereitung des Verkaufsprozesses aus Sicht des Anwalts M&A Gesprächskreis: Das Schmücken der Braut – ‎Effiziente Vorbereitung eines Verkaufsprozesses Zum Vortrag

Alle Vorträge

News
Gleiss Lutz begleitet Rheinmetall bei dem Verkauf des Kleinkolbengeschäfts Zum Mandat
Gleiss Lutz begleitet Rheinmetall bei dem Verkauf des Großkolbengeschäfts Zum Mandat
Gleiss Lutz begleitet die Gesellschafter der PlasmidFactory bei Investment von ArchiMed Zum Mandat
​Gleiss Lutz berät die Muehlhan AG beim Verkauf ihres europäischen und amerikanischen Geschäfts an OEP Zum Mandat
„Deutschlands beste Anwälte“ im Handelsblatt: Gleiss Lutz ist Kanzlei des Jahres für Gesellschaftsrecht und Kartellrecht – 13 Auszeichnungen als Anwalt des Jahres, 279 Empfehlungen sowie 21 Auszeichnungen in der Nachwuchskategorie ‚Ones to Watch‘ Zum Artikel
Gleiss Lutz begleitet LANXESS bei der Gründung eines Joint Venture mit Advent für technische Hochleistungs-Polymere Zum Mandat

Alle News

Kompetenz

Thomas Menke berät nationale und internationale Unternehmen umfassend in allen Fragen des Gesellschaftsrechts sowie bei Unternehmenskäufen. Er hat an zahlreichen grenzüberschreitenden M&A Transaktionen mitgewirkt.

Vita

Sein Studium absolvierte Thomas Menke in Mainz. Er ist seit 2009 Partner bei Gleiss Lutz. Er war zuvor bei verschiedenen Wirtschaftskanzleien in Frankfurt (1998-1999), London (1999-2000) und Düsseldorf (2000-2009) tätig.

Thomas Menke spricht Deutsch und Englisch.

News
Gleiss Lutz begleitet Rheinmetall bei dem Verkauf des Kleinkolbengeschäfts Zum Mandat
Gleiss Lutz begleitet Rheinmetall bei dem Verkauf des Großkolbengeschäfts Zum Mandat
Gleiss Lutz begleitet die Gesellschafter der PlasmidFactory bei Investment von ArchiMed Zum Mandat
​Gleiss Lutz berät die Muehlhan AG beim Verkauf ihres europäischen und amerikanischen Geschäfts an OEP Zum Mandat
„Deutschlands beste Anwälte“ im Handelsblatt: Gleiss Lutz ist Kanzlei des Jahres für Gesellschaftsrecht und Kartellrecht – 13 Auszeichnungen als Anwalt des Jahres, 279 Empfehlungen sowie 21 Auszeichnungen in der Nachwuchskategorie ‚Ones to Watch‘ Zum Artikel
Gleiss Lutz begleitet LANXESS bei der Gründung eines Joint Venture mit Advent für technische Hochleistungs-Polymere Zum Mandat

Alle News

Veröffentlichungen
Rechtliche und steuerliche Fragen der Wohnimmobilientransaktion

in: Wohnimmobilien, hrsg. von Arnold/Rottke/Winter, 2017, S. 1013-1033

Zur Veröffentlichung

Alle Veröffentlichungen

Vorträge
25.03.2021 25/03 13:00 Uhr Webinar Webinar
Familienunternehmen im M&A-Prozess – Aktuelle Trends M&A-Gesprächskreis (Webinar) Zum Vortrag
31.05.2016 31/05 04:00 Uhr Büro Düsseldorf
Planung und Vorbereitung des Verkaufsprozesses aus Sicht des Anwalts M&A Gesprächskreis: Das Schmücken der Braut – ‎Effiziente Vorbereitung eines Verkaufsprozesses Zum Vortrag

Alle Vorträge