Digital Future

Neue Kontroll- und Sanktionsinstrumente der Datenschutzaufsichtsbehörden

Rechtsbeziehungen zwischen Krankenkassen und ihren Aufsichtsbehörden

Referent
Dr. Christian Hamann
Veranstaltung
Rechtsbeziehungen zwischen Krankenkassen und ihren Aufsichtsbehörden
Kurzbeschreibung

In den letzten Jahren sehen sich die gesetzlichen Krankenkassen einer zunehmenden staatlichen Kontrolldichte unterworfen. Dies gilt nicht nur für die klassische Rechts­aufsicht durch die zuständige Behörde nach dem SGB IV; immer mehr
gewinnt auch eine (mittelbare oder unmittelbare) Beaufsichtigung und Einwirkung etwa durch die Bundes- und Landesdatenschutz­beauftragten oder das Bundesversicherungsamt im Rahmen des Morbi-RSA an Bedeutung. Gleichzeitig
steigen allgemein die rechtlichen Anforderungen an Compliance und Organhaftung. Vor diesem Hintergrund werden einige wichtige aktuelle Fragestellungen und Lösungsansätze dargestellt und diskutiert.

Büro Berlin
13/11/18
Kompetenzen
Kompetenzen
Healthcare und Life Sciences
Um diese Web-App auf Ihrem Homescreen zu speichern, klicken Sie bitte auf „Zum Home-Bildschirm“
Um diese Web-App auf Ihrem Homescreen zu speichern, klicken Sie bitte auf „Zum Startbildschirm zufügen“