Vanessa Sánchez López

Rechtsanwältin
Kompetenzen
Kompetenzen

Vanessa Sánchez ist sowohl zur spanischen als auch zur deutschen Rechtsanwaltschaft zugelassen. Ihr Schwerpunkt liegt auf grenzüberschreitenden Transaktionen zwischen Spanien und Deutschland. Vanessa Sánchez berät im Gesellschafts- und Handelsrecht, insbesondere bei M&A Transaktionen, Joint Ventures und Unternehmensumstrukturierungen.

 
Kurzvita
Ihr Studium absolvierte Vanessa Sánchez an der Universitat Abat Oliba CEU in Barcelona und an der Ludwig-Maximilians-Universität in München (LL.M. 2010). Sie ist seit 2009 Abogada in Spanien und seit 2016 Rechtsanwältin in Deutschland. Vanessa Sánchez ist seit 2016 bei Gleiss Lutz tätig. Zuvor arbeitete sie vier Jahre bei einer führenden iberischen Kanzlei in Barcelona, wo sie spanische nationale und internationale Mandanten im Gesellschafts- und Handelsrecht sowie im Insolvenzrecht beraten hat.

Vanessa Sánchez spricht Spanisch, Katalanisch, Deutsch und Englisch.
Tätigkeitsfelder
Tätigkeitsfelder
GesellschaftsrechtMergers and AcquisitionsVenture Capital
Mandate
Mandate
31.10.2018
Gleiss Lutz begleitet eine der europaweit größten M&A-Transaktionen des Jahres
Mehr
17.10.2018
Gleiss Lutz berät Roche bei Veräußerung von Roche Diagnostics IT Solutions GmbH an Nexus AG
Mehr
20.04.2018
Gleiss Lutz berät Porterhouse bei der Übernahme der Paracelsus Klinik-Gruppe
Mehr
Veröffentlichungen
Veröffentlichungen
Tätigkeitsfelder
Tätigkeitsfelder
GesellschaftsrechtMergers and AcquisitionsVenture Capital
Mandate
Mandate
31.10.2018
Gleiss Lutz begleitet eine der europaweit größten M&A-Transaktionen des Jahres
Mehr
17.10.2018
Gleiss Lutz berät Roche bei Veräußerung von Roche Diagnostics IT Solutions GmbH an Nexus AG
Mehr
20.04.2018
Gleiss Lutz berät Porterhouse bei der Übernahme der Paracelsus Klinik-Gruppe
Mehr