Prof. Dr. Ulrich Baeck

Partner | Rechtsanwalt
JUVE Handbuch 2017/2018
„schnell, präzise u. immer wieder mit guten Ideen (Mandant)“
JUVE Handbuch 2017/2018
„schnell, präzise u. immer wieder mit guten Ideen (Mandant)“
Kompetenzen
Kompetenzen

Ulrich Baeck ist im individuellen und kollektiven Arbeitsrecht tätig. Seine Schwerpunkte liegen auf arbeitsrechtlichen Fragen im Zusammenhang mit Unternehmenstransaktionen und Verhandlungen mit Betriebsräten und Gewerkschaften, zur betrieblichen Mitbestimmung sowie bei Umstrukturierungen und Tarifverhandlungen.

 
Kurzvita
Sein Studium absolvierte Ulrich Baeck in Würzburg. Er ist seit 1992 Partner bei Gleiss Lutz. Ulrich Baeck ist Fachanwalt für Arbeitsrecht und Honorarprofessor der Universität Gießen (Arbeitsrecht).

Er ist Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht im DAV.

Ulrich Baeck spricht Deutsch und Englisch.
Tätigkeitsfelder
Tätigkeitsfelder
Arbeitsrecht
Vorträge
Vorträge
07.12.2016
Interessenausgleich und Sozialplan
Mehr
15.06.2016
Was ist aufgrund der drohenden Verschärfung zu tun? – Praktische Erfahrungen und Lösungsansätze
Gesprächskreis Arbeitsrecht: Werkvertrag und Arbeitnehmerüberlassung – was geht noch beim Drittpersonaleinsatz?
Mehr
Veröffentlichungen
Veröffentlichungen
2018
Unternehmensmitbestimmung
in: Handbuch des Arbeitsrechts, hrsg. von Dörner/Luczak/Baeck, 14. Aufl., 2018, S. 2040-2063
Mehr
2018
Betriebsverfassungsgesetz: Europäischer Betriebsrat (EBR)
in: Handbuch des Arbeitsrechts, hrsg. von Dörner/Luczak/Baeck, 14. Aufl., 2018, S. 2455-2476
Mehr
Tätigkeitsfelder
Tätigkeitsfelder
Arbeitsrecht