Prof. Dr. Gerhard Wegen

Partner | Rechtsanwalt
JUVE Handbuch 2017/2018
„Häufig empfohlen für Prozesse, Schiedsverfahren/Mediation und Produkthaftung“
JUVE Handbuch 2017/2018
„Häufig empfohlen für Prozesse, Schiedsverfahren/Mediation und Produkthaftung“
Kompetenzen
Kompetenzen

Gerhard Wegen berät umfassend im Bereich Gesellschaftsrecht und M&A. Er verfügt über hervorragende Expertise und einen herausragenden Track-Record insbesondere bei komplexen grenzüberschreitenden M&A-Transaktionen. Des Weiteren ist Gerhard Wegen auch regelmäßig an internationalen Schiedsverfahren beteiligt. In mehr als 135 Verfahren wurde er bisher als Schiedsrichter oder Rechtsberater hinzugezogen.

Kurzvita
Nach seiner Ausbildung zum Bankkaufmann studierte er in Hamburg, Genf, Tübingen und an der Harvard Law School (LL.M. 1981). Gerhard Wegen ist seit 1987 Partner bei Gleiss Lutz. Gerhard Wegen ist seit 1983 im Staat New York und in den Southern and Eastern District Courts of New York, seit 2007 am US Ct. App. for the Federal District, seit 2009 am US Supreme Court und seit 2010 am US Ct. App. for the Second Circuit als Rechtsanwalt zugelassen. Er ist seit 1987 als Foreign Attorney in Brüssel zugelassen. Seit 1997 ist Gerhard Wegen Professor der Universität Tübingen. Er ist Life Fellow der The American Bar Foundation und Honorary Phi Delta Phi.

Er ist Mitglied der New York State (NYSBA), American (ABA), International (IBA) und Inter-Pacific Bar Associations (IPBA) (Council Member At-Large Europe), The Association of the Bar of the City of New York, deutsche und amerikanische Gesellschaften für Internationales Recht, International Law Association (German Branch – International Securities Regulation Committee), Deutsche Institution für Schiedsgerichtsbarkeit (DIS), Schweizerische Schiedsgerichtsvereinigung (ASA), London Court of International Arbitration (LCIA), The Chartered Institute of Arbitrators (MCArb), AAA International – ICDR Panel of Arbitrators, SIAC (Singapore), DIAC (Dubai) International Arbitrator, KCAB (Korea) International Arbitrator, KLRCA (Kuala Lumpur) Arbitrator and Mediator, CIMA (Spain) Arbitrator, RCICA-Panel (Lagos), Kigali International Arbitration Centre (KIAC) und Commercial Arbitration Court in Ungarn.

Er spricht Deutsch, Englisch und Französisch.
Tätigkeitsfelder
Tätigkeitsfelder
GesellschaftsrechtMergers and AcquisitionsKonfliktberatung, Prozessführung und Schiedsverfahren
Mandate
Mandate
14.02.2018
Gleiss Lutz berät die Wieland-Werke AG beim Erwerb des Geschäftsbereichs Flat Rolled Products (Flachwalzprodukte) von der Aurubis AG
Mehr
Veröffentlichungen
Veröffentlichungen
2018
Zur Möglichkeit des Auschlusses einfach zwingenden Rechts durch Schiedsabreden bei Inlandssachverhalten mit AGB-Bezug
in: Dogmatik im Dienst von Gerechtigkeit, Rechtssicherheit und Rechtsentwicklung, 2018, S. 913-924
Mehr
2018
Germany
in: Public M&A 2018, 2018, p. 75-82
Mehr
Tätigkeitsfelder
Tätigkeitsfelder
GesellschaftsrechtMergers and AcquisitionsKonfliktberatung, Prozessführung und Schiedsverfahren
Mandate
Mandate
14.02.2018
Gleiss Lutz berät die Wieland-Werke AG beim Erwerb des Geschäftsbereichs Flat Rolled Products (Flachwalzprodukte) von der Aurubis AG
Mehr