Johannes Schrägle

Counsel | Rechtsanwalt

Johannes Schrägle

Counsel | Rechtsanwalt
Kompetenzen
Kompetenzen

Johannes Schrägle berät in den Bereichen M&A, Gesellschaftsrecht und Kapitalmarktrecht. Ein Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt in der Beratung bei grenzüberschreitenden Transaktionen und strukturierten Bieterverfahren.

Kurzvita
Johannes Schrägle studierte an der Philipps-Universität Marburg und der University of Chicago (LL.M. 2010). Er ist seit 2010 bei Gleiss Lutz. 2017 war Johannes Schrägle als Foreign Attorney bei einer US-amerikanischen Kanzlei in New York tätig.

Er spricht Deutsch, Englisch und Französisch.
Tätigkeitsfelder
Tätigkeitsfelder
GesellschaftsrechtKapitalmarktrechtMergers and AcquisitionsAutomotive
Mandate
Mandate
13.04.2021
Gleiss Lutz begleitet Ritter beim Verkauf an das US Life-Science-Unternehmen Avantor
Mehr
25.01.2021
Gleiss Lutz berät die Gesellschafter des Berliner Start-ups ubitricity beim Verkauf an Shell
Mehr
11.11.2020
Gleiss Lutz begleitet Conzzeta beim Verkauf von FoamPartner an Recticel
Mehr
12.07.2019
Gleiss Lutz begleitet Robert Bosch beim Carve-out und Verkauf von Bosch Packaging Technology an CVC Capital Partners
Mehr
29.01.2019
Gleiss Lutz berät Conzzeta bei Verkauf des Glasbearbeitungsgeschäfts
Mehr
Tätigkeitsfelder
Tätigkeitsfelder
GesellschaftsrechtKapitalmarktrechtMergers and AcquisitionsAutomotive
Mandate
Mandate
13.04.2021
Gleiss Lutz begleitet Ritter beim Verkauf an das US Life-Science-Unternehmen Avantor
Mehr
25.01.2021
Gleiss Lutz berät die Gesellschafter des Berliner Start-ups ubitricity beim Verkauf an Shell
Mehr
11.11.2020
Gleiss Lutz begleitet Conzzeta beim Verkauf von FoamPartner an Recticel
Mehr
12.07.2019
Gleiss Lutz begleitet Robert Bosch beim Carve-out und Verkauf von Bosch Packaging Technology an CVC Capital Partners
Mehr
29.01.2019
Gleiss Lutz berät Conzzeta bei Verkauf des Glasbearbeitungsgeschäfts
Mehr
Um diese Web-App auf Ihrem Homescreen zu speichern, klicken Sie bitte auf „Zum Home-Bildschirm“
Um diese Web-App auf Ihrem Homescreen zu speichern, klicken Sie bitte auf „Zum Startbildschirm zufügen“