Digital Future

Jannik Hermes

Wirtschaftsjurist | Project Associate
Kompetenzen
Kompetenzen

Jannik Hermes ist schwerpunktmäßig in den Bereichen Gesellschaftsrecht und Kapitalmarktrecht tätig sowie bei Unternehmenstransaktionen, insbesondere in grenzüberschreitenden Projekten mit Bezug zu Asien.

Kurzvita
Sein Studium des Wirtschaftsrechts absolvierte Jannik Hermes in Kassel (LL.B. und LL.M.). Während dieser Zeit verbrachte er insgesamt 18 Monate in der Volksrepubik China. Er ist seit 2019 bei Gleiss Lutz tätig.

Jannik Hermes spricht Deutsch, Englisch und Chinesisch (Mandarin).
Tätigkeitsfelder
Tätigkeitsfelder
GesellschaftsrechtKapitalmarktrechtMergers and Acquisitions
Mandate
Mandate
15.04.2021
Gleiss Lutz begleitet chinesische Investoren bei dem Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an SPT
Mehr
31.03.2021
Gleiss Lutz begleitet Schaltbau Holding bei Ausgabe einer Pflichtwandelanleihe und Pre-Placement Agreement mit Investoren
Mehr
13.01.2021
Gleiss Lutz begleitet die börsennotierte Adler Modemärkte AG bei Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung
Mehr
30.12.2020
Gleiss Lutz berät die Aspirant Group beim Erwerb von DIPSOL Chemical
Mehr
21.12.2020
Gleiss Lutz begleitet Vesync bei Börsengang an der Hong Kong Stock Exchange
Mehr
Tätigkeitsfelder
Tätigkeitsfelder
GesellschaftsrechtKapitalmarktrechtMergers and Acquisitions
Mandate
Mandate
15.04.2021
Gleiss Lutz begleitet chinesische Investoren bei dem Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an SPT
Mehr
31.03.2021
Gleiss Lutz begleitet Schaltbau Holding bei Ausgabe einer Pflichtwandelanleihe und Pre-Placement Agreement mit Investoren
Mehr
13.01.2021
Gleiss Lutz begleitet die börsennotierte Adler Modemärkte AG bei Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung
Mehr
30.12.2020
Gleiss Lutz berät die Aspirant Group beim Erwerb von DIPSOL Chemical
Mehr
21.12.2020
Gleiss Lutz begleitet Vesync bei Börsengang an der Hong Kong Stock Exchange
Mehr
Um diese Web-App auf Ihrem Homescreen zu speichern, klicken Sie bitte auf „Zum Home-Bildschirm“
Um diese Web-App auf Ihrem Homescreen zu speichern, klicken Sie bitte auf „Zum Startbildschirm zufügen“