Friedrich Schlott

Rechtsanwalt
Kompetenzen
Kompetenzen

Friedrich Schlott ist seit Jahren im Bereich Restrukturierung und Insolvenzrecht tätig. Er verfügt über besondere Expertise auf den Gebieten der gerichtlichen und außergerichtlichen Restrukturierung, der Beratung von Insolvenzverwaltern und Eigenverwaltungen sowie von Geschäftsführern in der Krise.

 
Kurzvita
Friedrich Schlott absolvierte sein Studium an den Universitäten in Passau und Münster. Seine Anwaltsstation im Referendariat verbrachte er bei einer großen deutschen Insolvenzverwalterkanzlei. Er ist seit 2017 bei Gleiss Lutz und war von 2014 bis 2017 als Rechtsanwalt bei internationalen Großkanzleien tätig.

Er spricht Deutsch und Englisch.
Tätigkeitsfelder
Tätigkeitsfelder
GesellschaftsrechtMergers and AcquisitionsRestrukturierung
Mandate
Mandate
17.10.2018
Gleiss Lutz berät Insolvenzverwalter bei Übernahme des Automobilzulieferers UBC durch Operando
Mehr
12.10.2018
Gleiss Lutz berät Europoles GmbH & Co. KG bei Restrukturierung in Eigenverwaltung
Mehr
Veröffentlichungen
Veröffentlichungen
2017
Krisen-Compliance und insolvenzrechtliche Fortführungsprognose
in: Kölner Schrift zum Wirtschaftsrecht - KSzW 2017, S. 192-200
Mehr
Tätigkeitsfelder
Tätigkeitsfelder
GesellschaftsrechtMergers and AcquisitionsRestrukturierung
Mandate
Mandate
17.10.2018
Gleiss Lutz berät Insolvenzverwalter bei Übernahme des Automobilzulieferers UBC durch Operando
Mehr
12.10.2018
Gleiss Lutz berät Europoles GmbH & Co. KG bei Restrukturierung in Eigenverwaltung
Mehr