Dr. Thomas Pflock

Rechtsanwalt
Kompetenzen
Kompetenzen

Thomas Pflock berät im deutschen und europäischen Kartell- und Beihilferecht. Er ist außerdem im Bereich des Allgemeinen Europarechts tätig.

 
Kurzvita
Sein Studium und Referendariat absolvierte Thomas Pflock in Tübingen und Berlin. Er ist seit April 2016 bei Gleiss Lutz. Thomas Pflock war von 2009 bis 2013 Assistent an einem gesellschaftsrechtlichen Lehrstuhl an der Universität Tübingen. Er promovierte zu einem bankenregulierungsrechtlichen Thema. Während seines Referendariats von 2014 bis 2016 war er unter anderem in Wirtschaftskanzleien in Berlin und Porto Alegre tätig.

Thomas Pflock spricht Deutsch, Englisch und Portugiesisch.
Tätigkeitsfelder
Tätigkeitsfelder
Kartellrecht
Mandate
Mandate
14.02.2018
Gleiss Lutz berät die Wieland-Werke AG beim Erwerb des Geschäftsbereichs Flat Rolled Products (Flachwalzprodukte) von der Aurubis AG
Mehr
Veröffentlichungen
Veröffentlichungen
2017
Die "Wiederentdeckung" der beihilferechtlichen Zwischenstaatlichkeitsklausel - vom Schattendasein ins Scheinwerferlicht?
in: Europäische Zeitschrift für Wirtschaftsrecht - EuZW 2017, S. 207-213
Mehr
2014
Europäische Bankenregulierung und das "Too big to fail-Dilemma"
2014
Mehr
Tätigkeitsfelder
Tätigkeitsfelder
Kartellrecht
Mandate
Mandate
14.02.2018
Gleiss Lutz berät die Wieland-Werke AG beim Erwerb des Geschäftsbereichs Flat Rolled Products (Flachwalzprodukte) von der Aurubis AG
Mehr