Digital Future

Dr. Sarah Zinndorf

Rechtsanwältin
Kompetenzen
Kompetenzen

Sarah Zinndorf berät zu allen Fragen des deutschen und europäischen Kartellrechts. Dazu zählen unter anderem die deutsche und europäische Fusionskontrolle, Kooperations- und Vertriebsverträge, Kartellbußgeldverfahren und Schadensersatzprozesse sowie allgemeine Kartellrechts-Compliance.

Kurzvita
Ihr Studium absolvierte Sarah Zinndorf an der Ruprecht-Karls-Universität in Heidelberg und an der Universidad Complutense in Madrid. Von 2012 bis 2015 war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für deutsches und europäisches Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht in Heidelberg. Im Jahr 2013 war Sarah Zinndorf Visiting Scholar an der University of Chicago Law School. Ihren juristischen Vorbereitungsdienst absolvierte sie u.a. bei der Europäischen Kommission (Generaldirektion Wettbewerb).

Sarah Zinndorf ist seit 2017 bei Gleiss Lutz tätig. Sie spricht Deutsch, Englisch und Spanisch.
Tätigkeitsfelder
Tätigkeitsfelder
Kartellrecht
Mandate
Mandate
22.10.2020
Gleiss Lutz wehrt Schadensersatzansprüche gegen die Südzucker AG im Zusammenhang mit dem „Zuckerkartell“ ab
Mehr
Veröffentlichungen
Veröffentlichungen
2012
Die Absage des EuGH an das deutsche Koppelungsverbot aus §4 Nr.6 UWG im Spannungsdreieck zwischen Wettbewerbsschutz, Verbraucherschutz und binnenmarktlicher Integration - Zugleich Urteilsbesprechung von EuGH Rs. C-304/08 („Plus Warenhandelsgesells...
in: Studentische Zeitschrift für Rechtswissenschaften: StudZR 2012, S. 159-180
Mehr
Tätigkeitsfelder
Tätigkeitsfelder
Kartellrecht
Mandate
Mandate
22.10.2020
Gleiss Lutz wehrt Schadensersatzansprüche gegen die Südzucker AG im Zusammenhang mit dem „Zuckerkartell“ ab
Mehr
Um diese Web-App auf Ihrem Homescreen zu speichern, klicken Sie bitte auf „Zum Home-Bildschirm“
Um diese Web-App auf Ihrem Homescreen zu speichern, klicken Sie bitte auf „Zum Startbildschirm zufügen“