Digital Future

Dr. Patrick Mossler

Partner | Rechtsanwalt
Handelsblatt / Best Lawyers in Germany 2020/2021
„Empfohlen für Gesellschaftsrecht“
Handelsblatt / Best Lawyers in Germany 2020/2021
„Empfohlen für Gesellschaftsrecht“
Kompetenzen
Kompetenzen

Patrick Mossler berät nationale und internationale Mandanten in den Bereichen M&A und Gesellschaftsrecht. Schwerpunkte seiner Tätigkeit liegen in der Beratung bei komplexen Unternehmenskäufen und Joint Ventures sowie in der laufenden gesellschaftsrechtlichen Beratung von Familienunternehmen und börsennotierten Gesellschaften. Darüber hinaus berät er regelmäßig in Distressed M&A-Transaktionen.

Kurzvita
Patrick Mossler hat an den Universitäten Tübingen und Genf studiert und neben seinem Studium der Rechtswissenschaft ein Diplom in Volkswirtschaftslehre erworben. Er ist seit 2010 Partner bei Gleiss Lutz. Von 1998 bis 1999 war er als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Tübingen tätig. Von 1999 bis 2000 studierte er im Rahmen des Master-Studiengangs an der University of Chicago Law School und erwarb die Zulassung in New York als Attorney-at-Law sowie in Irland als Solicitor.

Patrick Mossler spricht Deutsch und Englisch.
Tätigkeitsfelder
Tätigkeitsfelder
GesellschaftsrechtMergers and AcquisitionsEigentümergeführte Unternehmen
Mandate
Mandate
13.04.2021
Gleiss Lutz begleitet Ritter beim Verkauf an das US Life-Science-Unternehmen Avantor
Mehr
12.04.2021
Gleiss Lutz begleitet AddLife beim Erwerb der Vision Ophthalmology Group
Mehr
26.03.2021
Gleiss Lutz begleitet die Aufsichtsräte von Volkswagen, Audi und Porsche bei der umfassenden Aufklärung der Dieselthematik sowie bei der Prüfung von Pflichtverletzungen und der Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen gegen Vorstandsmitglieder
Mehr
08.03.2021
Gleiss Lutz begleitet die DMB Deutsche Mittelstand Beteiligungen beim Verkauf von Angiokard Medizintechnik an Lohmann & Rauscher
Mehr
09.11.2020
Gleiss Lutz begleitet Aufsichtsrat von VOLKSWAGEN bei der Übernahme von Navistar durch TRATON
Mehr
Veröffentlichungen
Veröffentlichungen
2018
Grenzüberschreitender Formwechsel auch ohne Verlagerung der tatsächlichen Tätigkeit durch Niederlassungsfreiheit geschützt - EUGH, Urteil vom 25.10.2017 - C-106/16 - Polbud - Wykonawstwo sp. z o. o., BeckRS 2017, 128964
in: Zeitschrift für Internationales Wirtschaftsrecht 2018, S. 37-39
Mehr
2017
Internationales Gesellschafts- und Unternehmensrecht
in: Münchener Anwaltshandbuch Internationales Wirtschaftsrecht, hrsg. von Piltz/Bernstorff, 2017, S. 941-1025
Mehr
Vorträge
Vorträge
08.06.2016
Planung und Vorbereitung des Verkaufsprozesses aus Sicht des Anwalts
M&A Gesprächskreis: Das Schmücken der Braut – ‎Effiziente Vorbereitung eines Verkaufsprozesses
Mehr
Tätigkeitsfelder
Tätigkeitsfelder
GesellschaftsrechtMergers and AcquisitionsEigentümergeführte Unternehmen
Mandate
Mandate
13.04.2021
Gleiss Lutz begleitet Ritter beim Verkauf an das US Life-Science-Unternehmen Avantor
Mehr
12.04.2021
Gleiss Lutz begleitet AddLife beim Erwerb der Vision Ophthalmology Group
Mehr
26.03.2021
Gleiss Lutz begleitet die Aufsichtsräte von Volkswagen, Audi und Porsche bei der umfassenden Aufklärung der Dieselthematik sowie bei der Prüfung von Pflichtverletzungen und der Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen gegen Vorstandsmitglieder
Mehr
08.03.2021
Gleiss Lutz begleitet die DMB Deutsche Mittelstand Beteiligungen beim Verkauf von Angiokard Medizintechnik an Lohmann & Rauscher
Mehr
09.11.2020
Gleiss Lutz begleitet Aufsichtsrat von VOLKSWAGEN bei der Übernahme von Navistar durch TRATON
Mehr
Um diese Web-App auf Ihrem Homescreen zu speichern, klicken Sie bitte auf „Zum Home-Bildschirm“
Um diese Web-App auf Ihrem Homescreen zu speichern, klicken Sie bitte auf „Zum Startbildschirm zufügen“