Dr. Nils Bremer

Rechtsanwalt
Kompetenzen
Kompetenzen

Nils Bremer berät zu allen Fragen des deutschen und europäischen Kartellrechts. Dazu zählen unter anderem die deutsche und europäische Fusionskontrolle, Kooperations- und Vertriebsverträge, Kartellbußgeldverfahren und Schadensersatzprozesse sowie allgemeine Kartellrechts-Compliance.

 
Kurzvita
Sein Studium absolvierte Nils Bremer an der Philipps-Universität in Marburg (Dr. iur., Klemens Pleyer-Preis für Privatrecht) und an der University of California at Berkeley, School of Law (LL.M.). Von 2011 bis 2014 war er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Bürgerliches Recht, Handels- und Wirtschaftsrecht, Europarecht sowie Gewerblichen Rechtsschutz in Marburg. Nils Bremer ist seit 2017 bei Gleiss Lutz tätig. Zuvor arbeitete er bei einer führenden US-amerikanischen Kanzlei in Frankfurt.

Nils Bremer ist Mitglied der Deutsch-Amerikanischen Juristen-Vereinigung e.V. (DAJV) und der Studienvereinigung Kartellrecht e.V.

Er spricht Deutsch und Englisch.
Tätigkeitsfelder
Tätigkeitsfelder
Kartellrecht
Veröffentlichungen
Veröffentlichungen
Tätigkeitsfelder
Tätigkeitsfelder
Kartellrecht