Digital Future

Dr. Matthias Böglmüller

Rechtsanwalt
Kompetenzen
Kompetenzen

Matthias Böglmüller berät im individuellen und kollektiven Arbeitsrecht. Seine Schwerpunkte liegen in der Beratung zu Umstrukturierungen von Unternehmen, zum Betriebsverfassungsrecht sowie zu kündigungsschutzrechtlichen Fragestellungen.

 
Kurzvita
Sein Studium absolvierte Matthias Böglmüller in Augsburg. Von 2012 bis 2015 war er als Akademischer Rat an der Universität Augsburg mit den Schwerpunkten Arbeits- und Wirtschaftsrecht beschäftigt. Er ist seit 2015 bei Gleiss Lutz tätig.

Matthias Böglmüller spricht Deutsch und Englisch.
Tätigkeitsfelder
Tätigkeitsfelder
Arbeitsrecht
Mandate
Mandate
08.05.2019
Gleiss Lutz begleitet QSC AG beim Verkauf der Plusnet an EnBW
Mehr
18.12.2018
Gleiss Lutz begleitet BAWAG Group beim Erwerb der BFL Leasing
Mehr
29.11.2018
Gleiss Lutz berät Schaeffler beim Erwerb der Elmotec Statomat
Mehr
Veröffentlichungen
Veröffentlichungen
2019
Einführung agiler Arbeitsmethoden – was ist arbeitsrechtlich zu beachten? (Teil 1)
in: Neue Zeitschrift für Arbeitsrecht - NZA 2019, S. 273-278
Mehr
2019
Einführung agiler Arbeitsmethoden – Risiken des Einsatzes von Fremdpersonal sowie betriebliche Mitbestimmung (Teil 2)
in: Neue Zeitschrift für Arbeitsrecht - NZA 2019, S. 417-424
Mehr
Tätigkeitsfelder
Tätigkeitsfelder
Arbeitsrecht
Mandate
Mandate
08.05.2019
Gleiss Lutz begleitet QSC AG beim Verkauf der Plusnet an EnBW
Mehr
18.12.2018
Gleiss Lutz begleitet BAWAG Group beim Erwerb der BFL Leasing
Mehr
29.11.2018
Gleiss Lutz berät Schaeffler beim Erwerb der Elmotec Statomat
Mehr
Um diese Web-App auf Ihrem Homescreen zu speichern, klicken Sie bitte auf „Zum Home-Bildschirm“
Um diese Web-App auf Ihrem Homescreen zu speichern, klicken Sie bitte auf „Zum Startbildschirm zufügen“