Digital Future

Dr. Kristin Pauly

Rechtsanwältin
T+49 30 800979-148
Kompetenzen
Kompetenzen

Der Beratungsschwerpunkt von Kristin Pauly liegt im nationalen und europäischen Gesundheitsrecht, insbesondere im gesetzlichen Krankenversicherungs-, Medizinprodukte-, Arzneimittel- und Arztrecht.

Kurzvita
Kristin Pauly hat Rechtswissenschaften an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel studiert. Nach der Ersten Juristischen Prüfung promovierte Sie am Lehrstuhl des Universitätsprofessors Dr. Rudolf Meyer-Pritzl zum Thema der Sterbehilfe unter besonderer Berücksichtigung der Sterbehilfe bei Minderjährigen und entwickelte im Rahmen eines Rechtsvergleichs der deutschen Gesetzeslage mit den Gesetzen der Niederlande und Belgien ein eigenes Gesetz für Deutschland. Anschließend nahm sie das Referendariat in Kiel und Hamburg auf, unter anderem mit Stationen bei der Kammer für Arzthaftungssachen am Landgericht Kiel und einer Hamburger Kanzlei für Medizin-& Steuerrecht.

Kristin Pauly spricht Deutsch und Englisch.
Tätigkeitsfelder
Tätigkeitsfelder
Öffentliches RechtHealthcare und Life Sciences
Veröffentlichungen
Veröffentlichungen
2019
Die rechtlichen Rahmenbedingungen der Sterbehilfe unter besonderer Berücksichtigung der Sterbehilfe bei Minderjährigen
2019
Mehr
Tätigkeitsfelder
Tätigkeitsfelder
Öffentliches RechtHealthcare und Life Sciences
Um diese Web-App auf Ihrem Homescreen zu speichern, klicken Sie bitte auf „Zum Home-Bildschirm“
Um diese Web-App auf Ihrem Homescreen zu speichern, klicken Sie bitte auf „Zum Startbildschirm zufügen“