Dr. Jan Balssen

Partner | Rechtsanwalt
IFLR 1000, 2018/2019
„Highly regarded for M&A and Private Equity“
IFLR 1000, 2018/2019
„Highly regarded for M&A and Private Equity“
Kompetenzen
Kompetenzen

Jan Balssen ist Co-Head der Praxisgruppe Private Equity von Gleiss Lutz. Er berät Mandanten bei M&A-Transaktionen, speziell grenzüberschreitende Transaktionen und Private Equity-Transaktionen. Dies umfasst sowohl die Beratung in Verkaufs- und Kaufmandaten sowie bei Joint Ventures. Seine Beratungstätigkeit umfasst des Weiteren Venture Capital Investments und allgemeines Gesellschaftsrecht. Zudem hat er umfangreiche Erfahrung im Bereich Financial Services, M&A und der Fusionskontrolle.

Kurzvita
Jan Balssen studierte in Konstanz, Vichy/Clermont-Ferrand und Virginia (LL.M.). Er ist seit 2012 Partner bei Gleiss Lutz.

Jan Balssen ist Mitglied der International Bar Association und der Studienvereinigung Kartellrecht.

Neben Deutsch spricht er Englisch und Französisch.
Tätigkeitsfelder
Tätigkeitsfelder
GesellschaftsrechtMergers and AcquisitionsPrivate Equity
Mandate
Mandate
03.12.2018
Gleiss Lutz berät H.I.G. Capital beim Erwerb der Leuna-Tenside GmbH durch das Portfoliounternehmen Vantage Specialty Chemicals
Mehr
08.11.2018
Gleiss Lutz berät die Stifel Europe beim Erwerb der MainFirst Bank AG
Mehr
20.08.2018
Gleiss Lutz berät Investoren beim Erwerb von Freeletics
Mehr
Vorträge
Vorträge
26.11.2014
Kaufpreismodelle in Unternehmenskaufverträgen
M&A Gesprächskreis: Der Klassiker - Kaufpreismodelle in Unternehmenskaufverträgen
Mehr
Veröffentlichungen
Veröffentlichungen
Tätigkeitsfelder
Tätigkeitsfelder
GesellschaftsrechtMergers and AcquisitionsPrivate Equity
Mandate
Mandate
03.12.2018
Gleiss Lutz berät H.I.G. Capital beim Erwerb der Leuna-Tenside GmbH durch das Portfoliounternehmen Vantage Specialty Chemicals
Mehr
08.11.2018
Gleiss Lutz berät die Stifel Europe beim Erwerb der MainFirst Bank AG
Mehr
20.08.2018
Gleiss Lutz berät Investoren beim Erwerb von Freeletics
Mehr