Dr. Ines Bodenstein

Counsel | Rechtsanwältin
Kompetenzen
Kompetenzen

Ines Bodenstein berät im deutschen und europäischen Kartellrecht. Dabei ist sie auf Fragen im Zusammenhang mit Bußgeldverfahren, Compliance-Beratung und internen Untersuchungen, Kartellschadensersatz und Vertriebskartellrecht, insbesondere E-Commerce, spezialisiert.

 
Kurzvita
Ihr Studium absolvierte Ines Bodenstein an der Universität Freiburg (auch Zusatzausbildung „Europäisches, internationales und ausländisches Recht“), der Hochschule Speyer und der Fernuniversität Hagen (Zusatzstudium Betriebswirtschaftslehre für Juristen). Sie ist seit 2009 bei Gleiss Lutz tätig.

Ines Bodenstein ist Mitglied der Studienvereinigung Kartellrecht und der International Bar Association.

Ines Bodenstein spricht Deutsch, Englisch und Französisch.
Tätigkeitsfelder
Tätigkeitsfelder
Compliance & InvestigationsKartellrecht
Veröffentlichungen
Veröffentlichungen
2018
Das Ende des (unschönen) Scheins - Keine Anscheinsbeweise bei indirekten Erwerbsvorgängen
in: Neue Zeitschrift für Kartellrecht - NZKart 2018, S. 561-566
Mehr
2016
Anm. zum EuGH Urteil vom 6.10.2015 - C-23/14, Post Danmark A/S gegen Konkurrencerådet, - Missbrauch einer marktbeherrschenden Stellung durch rückwirkende Rabatte
in: IWRZ - Zeitschrift für Internationales Wirtschaftsrecht 2016, S. 75-80
Mehr
Tätigkeitsfelder
Tätigkeitsfelder
Compliance & InvestigationsKartellrecht