Digital Future

Dr. Hendrik Marchal

Counsel | Rechtsanwalt | Steuerberater
JUVE Steuermarkt 09/2017
„Aufstrebender Umsatzsteuerexperte (Mandant)“
JUVE Steuermarkt 09/2017
„Aufstrebender Umsatzsteuerexperte (Mandant)“
Kompetenzen
Kompetenzen

Hendrik Marchal berät Mandaten im deutschen und internationalen Steuerrecht, insbesondere im Umsatzsteuerrecht. Schwerpunkte seiner Arbeit sind die Beratung von M&A- und Immobilientransaktionen sowie die Beratung zu steuerlicher Compliance einschließlich Betriebsprüfungen und Finanzgerichtsverfahren.

 
Kurzvita
Sein Studium absolvierte Hendrik Marchal in Passau, Pavia/Italien und Berlin. Er wurde im Jahr 2011 als Steuerberater zugelassen. Seit 2014 ist Hendrik Marchal wieder bei Gleiss Lutz tätig, er war bereits von 2007 bis 2012 bei der Kanzlei. Von 2012 bis 2014 war er in einer auf Umsatzsteuerrecht spezialisierten Kanzlei tätig. 2016 war Hendrik Marchal im Rahmen eines Secondments bei einer internationalen Kanzlei in London tätig.

Hendrik Marchal ist ständiger Mitarbeiter der Zeitschrift Mehrwertsteuerrecht sowie Mitglied des Umsatzsteuer-Forums und des Norddeutschen Insolvenzforum Hamburg.

Er spricht Deutsch und Englisch.
Tätigkeitsfelder
Tätigkeitsfelder
Steuerrecht
Mandate
Mandate
17.09.2019
Gleiss Lutz berät Mirae beim Verkauf des Frankfurter „T8“
Mehr
25.07.2019
Gleiss Lutz begleitet Givaudan bei Erwerb von drom fragrances
Mehr
29.04.2019
Gleiss Lutz begleitet Riverstone beim Erwerb deutscher und niederländischer Kohlekraftwerke
Mehr
Know-How
Know-How
06.02.2019
Neue Haftung der Betreiber von elektronischen Marktplätzen für die Umsatzsteuer von Onlinehändlern
Mehr
Vorträge
Vorträge
25.05.2018
Aktuelles zu Umsatzsteuer und Digitalisierung
Hamburger Umsatzsteuerfrühstück: Umsatzsteuer und Digitalisierung – Aktuelle und künftige Entwicklungen rund um Cloud Computing, elektronische Dienstleistungen und Blockchains
Mehr
25.05.2018
Umsatzsteuerliche Neuerungen zum 1. Januar 2019 und zum 1. Januar 2021
Hamburger Umsatzsteuerfrühstück: Umsatzsteuer und Digitalisierung – Aktuelle und künftige Entwicklungen rund um Cloud Computing, elektronische Dienstleistungen und Blockchains
Mehr
Veröffentlichungen
Veröffentlichungen
2018
Änderung der umsatzsteuerlichen Bemessungsgrundlage bei Verwendung eines Punktesystems über Punktekarten im Einzelhandel
in: MehrwertSteuerrecht - MwStR 2018, S. 92-93
Mehr
2017
BMF-Schreiben v. 26.5.2017 zur umsatzsteuerlichen Organschaft und zum Vorsteuerabzug bei gesellschaftsrechtlichen Beteiligungen
in: Deutsches Steuerrecht - DStR 2017, S. 2150-2156
Mehr
Tätigkeitsfelder
Tätigkeitsfelder
Steuerrecht
Mandate
Mandate
17.09.2019
Gleiss Lutz berät Mirae beim Verkauf des Frankfurter „T8“
Mehr
25.07.2019
Gleiss Lutz begleitet Givaudan bei Erwerb von drom fragrances
Mehr
29.04.2019
Gleiss Lutz begleitet Riverstone beim Erwerb deutscher und niederländischer Kohlekraftwerke
Mehr
Know-How
Know-How
06.02.2019
Neue Haftung der Betreiber von elektronischen Marktplätzen für die Umsatzsteuer von Onlinehändlern
Mehr
Um diese Web-App auf Ihrem Homescreen zu speichern, klicken Sie bitte auf „Zum Home-Bildschirm“
Um diese Web-App auf Ihrem Homescreen zu speichern, klicken Sie bitte auf „Zum Startbildschirm zufügen“