Dr. Eva Heup

Rechtsanwältin
T+49 89 21667-232
Kompetenzen
Kompetenzen

Eva Heup berät Unternehmen im individuellen und kollektiven Arbeitsrecht. Ihre Schwerpunkte liegen in der Beratung zu Umstrukturierungen von Unternehmen und zum Betriebsverfassungsrecht.

 
Kurzvita
Ihr Studium absolvierte Eva Heup in Köln, Nancy (Frankreich), München und Wellington (Neuseeland, LL.M. 2016). Von 2012 bis 2016 war sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum für Arbeitsbeziehungen und Arbeitsrecht in München beschäftigt. Sie ist seit 2017 bei Gleiss Lutz tätig.

Eva Heup spricht Deutsch, Englisch und Französisch.
Tätigkeitsfelder
Tätigkeitsfelder
Arbeitsrecht
Mandate
Mandate
24.06.2019
Gleiss Lutz berät die Wrede Industrieholding beim Verkauf von Interprint an Toppan Printing
Mehr
08.05.2019
Gleiss Lutz begleitet QSC AG beim Verkauf der Plusnet an EnBW
Mehr
14.03.2019
50 Millionen Euro für deutsches Start Up Flaschenpost: Gleiss Lutz berät Finanzinvestor Tiger Global
Mehr
Vorträge
Vorträge
05.06.2018
Aktuelles aus Rechtsprechung und Gesetzgebung
Gesprächskreis Arbeitsrecht
Mehr
Veröffentlichungen
Veröffentlichungen
2018
Die Ermittlung des Vergleichsentgelts beim Auskunftsanspruch nach § 10 Abs. 1 EntgTranspG
in: Der Betrieb - DB 2018, S. 1213-1217
Mehr
2018
,,Lieber Betriebsrat, was verdienen meine Kollegen?" Praktische Fragen der Auskunftserteilung nach dem EntgTranspG
in: Neue Zeitschrift für Arbeitsrecht - NZA 2018, S. 545-550
Mehr
Tätigkeitsfelder
Tätigkeitsfelder
Arbeitsrecht
Mandate
Mandate
24.06.2019
Gleiss Lutz berät die Wrede Industrieholding beim Verkauf von Interprint an Toppan Printing
Mehr
08.05.2019
Gleiss Lutz begleitet QSC AG beim Verkauf der Plusnet an EnBW
Mehr
14.03.2019
50 Millionen Euro für deutsches Start Up Flaschenpost: Gleiss Lutz berät Finanzinvestor Tiger Global
Mehr
Um diese Web-App auf Ihrem Homescreen zu speichern, klicken Sie bitte auf „Zum Home-Bildschirm“
Um diese Web-App auf Ihrem Homescreen zu speichern, klicken Sie bitte auf „Zum Startbildschirm zufügen“