Digital Future

Dr. Claudia Krapfl

Rechtsanwältin
Who's Who Legal: Arbitration – Future Leaders 2019
„One of the Future Leaders in Arbitration“
Who's Who Legal: Arbitration – Future Leaders 2019
„One of the Future Leaders in Arbitration“
Kompetenzen
Kompetenzen

Claudia Krapfl ist spezialisiert auf Schiedsgerichtsbarkeit und grenzüberschreitende Prozessführung. Sie ist regelmäßig als Parteivertreterin in nationalen und internationalen Schiedsverfahren (insbesondere DIS und ICC) tätig mit Schwerpunkt auf Post-M&A-Streitigkeiten, Joint Ventures, Anlagenbau, Energierecht und allgemeines Wirtschaftsrecht.

Kurzvita
Ihr Studium absolvierte sie am Davidson College in North Carolina sowie in Saarbrücken, Tübingen und Leiden/Niederlande. Sie ist seit 2004 bei Gleiss Lutz tätig.
Claudia Krapfls Dissertation „Die Dokumentenvorlage im internationalen Schiedsverfahren“ wurde mit dem 1. Preis des Förderpreises der Deutschen Institution für Schiedsgerichtsbarkeit e.V. 2007/2008 ausgezeichnet.

Sie ist Mitglied des Chartered Institute of Arbitrators (MCIArb), der Deutschen Institution für Schiedsgerichtsbarkeit (DIS), der Schweizerischen Vereinigung für Schiedsgerichtsbarkeit (ASA), der Österreichischen Vereinigung für Schiedsgerichtsbarkeit (ArbAut), des London Court of International Arbitration (LCIA), der Arbitral Women Association, sowie der Deutsch-Amerikanischen Juristen-Vereinigung (DAJV).

Claudia Krapfl spricht Deutsch und Englisch.
Tätigkeitsfelder
Tätigkeitsfelder
EnergieKonfliktberatung, Prozessführung und Schiedsverfahren
Mandate
Mandate
29.07.2015
Gleiss Lutz begleitet HeidelbergCement bei grenzüberschreitender Milliardentransaktion
Mehr
11.07.2008
Gleiss Lutz berät Crédit Mutuel beim Erwerb der Citibank Deutschland
Mehr
04.06.2008
Gleiss Lutz berät Blackstone im Evonik-Bieterverfahren
Mehr
Know-How
Know-How
09.04.2019
Getting The Deal Through: Arbitration 2019
Mehr
Veröffentlichungen
Veröffentlichungen
2021
Arbitration in Germany
in: The practitioners' guide to applied comparative law and language, 2021, p. 625-633
Mehr
2021
German Federal Court of Justice recuses judge on grounds of bias on basis of friendship between spouse and party to case - (BGH, V ZB 59/20, 19.11.2020)
Mehr
Tätigkeitsfelder
Tätigkeitsfelder
EnergieKonfliktberatung, Prozessführung und Schiedsverfahren
Mandate
Mandate
29.07.2015
Gleiss Lutz begleitet HeidelbergCement bei grenzüberschreitender Milliardentransaktion
Mehr
11.07.2008
Gleiss Lutz berät Crédit Mutuel beim Erwerb der Citibank Deutschland
Mehr
04.06.2008
Gleiss Lutz berät Blackstone im Evonik-Bieterverfahren
Mehr
Um diese Web-App auf Ihrem Homescreen zu speichern, klicken Sie bitte auf „Zum Home-Bildschirm“
Um diese Web-App auf Ihrem Homescreen zu speichern, klicken Sie bitte auf „Zum Startbildschirm zufügen“