Dr. Christoph Stock

Rechtsanwalt
Kompetenzen
Kompetenzen

Christoph Stock berät im deutschen und europäischen Kartellrecht, insbesondere in Fusionskontrollverfahren, bei Kartellbußgeldverfahren und im Vertriebskartellrecht. Ein weiterer Beratungsschwerpunkt liegt im Bereich kartellrechtlicher Zivilrechtsstreitigkeiten und Compliance-Programme.

 
Kurzvita
Sein Studium absolvierte Christoph Stock in Tübingen und Lausanne. Er ist seit 2015 bei Gleiss Lutz. Zuvor war er als wissenschaftlicher Mitarbeiter an einem kartellrechtlichen Lehrstuhl an der Universität Tübingen tätig.

Christoph Stock spricht Deutsch, Englisch und Französisch.
Tätigkeitsfelder
Tätigkeitsfelder
Kartellrecht
Mandate
Mandate
03.04.2018
Gleiss Lutz berät Schweizer Energiekonzern Alpiq beim Verkauf seines Industriegeschäfts an Bouygues Construction
Mehr
Veröffentlichungen
Veröffentlichungen
2016
Der Schadensnachweis bei Hardcore-Kartellen - Ermittlung und prozessuale Feststellung kartellbedingter Preishöhenschäden im Rahmen von privaten Schadenersatzklagen unmittelbarer Kartellabnehmer aufgrund von § 33 Abs. 3 GWB
2016
Mehr
Tätigkeitsfelder
Tätigkeitsfelder
Kartellrecht
Mandate
Mandate
03.04.2018
Gleiss Lutz berät Schweizer Energiekonzern Alpiq beim Verkauf seines Industriegeschäfts an Bouygues Construction
Mehr