Digital Future

Dr. Christiane Freytag

Counsel | Rechtsanwältin
The Legal 500 Deutschland 2021
„... Schlüsselfigur (im Vergaberecht) ...“
The Legal 500 Deutschland 2021
„... Schlüsselfigur (im Vergaberecht) ...“
Kompetenzen
Kompetenzen

Christiane Freytag ist im Öffentlichen Wirtschaftsrecht, insbesondere im Vergaberecht, tätig. Sie berät regelmäßig zu Fragen der vergabe- und öffentlich-rechtlichen Compliance, zu Public Public und Public Private Partnerships sowie zu Privatisierungen. Ein weiterer Schwerpunkt ihrer Tätigkeit ist die Beratung in den Bereichen Umweltrecht, Healthcare und Informationsfreiheitsrecht.

Kurzvita
Christiane Freytag absolvierte ihr Studium in Tübingen und Aix-en-Provence (Maîtrise en Droit 1995; ausgezeichnet mit dem Universitätspreis der Universität Aix-Marseille III). Sie war Stipendiatin der Studienstiftung des deutschen Volkes. Ihre Dissertation wurde im Jahr 2000 mit dem Promotionspreis der Reinhold- und Maria-Teufel-Stiftung ausgezeichnet. Seit 2003 ist sie bei Gleiss Lutz tätig.

Christiane Freytag spricht Deutsch, Englisch und Französisch.
Tätigkeitsfelder
Tätigkeitsfelder
Compliance & InvestigationsVergaberechtÖffentliches RechtHealthcare und Life SciencesAutomotiveDigital EconomyInstitutionen der öffentlichen HandUmweltrecht
Mandate
Mandate
02.06.2020
Gleiss Lutz begleitet Nihon Spindle beim Erwerb von Leifeld Metal Spinning
Mehr
27.12.2018
Gleiss Lutz begleitet die gkv informatik bei erfolgreichem Outsourcing ihres IT-Rechenzentrums und anderer IT-Services
Mehr
26.04.2018
Übernahme von ZKW durch LG: Gleiss Lutz berät in weiterer Milliardentransaktion im Automobilbereich
Mehr
14.02.2018
Gleiss Lutz berät die Wieland-Werke AG beim Erwerb des Geschäftsbereichs Flat Rolled Products (Flachwalzprodukte) von der Aurubis AG
Mehr
19.07.2017
Gleiss Lutz begleitete TUI AG vor dem Europäischen Gerichtshof bei Grundsatzentscheidung zum deutschen Mitbestimmungsgesetz
Mehr
Know-How
Know-How
31.03.2020
Öffentliche Auftragsvergaben in Krisenzeiten
Mehr
20.11.2019
Vergaberechtliche Selbstreinigung nach Kartellrechtsverstößen – aktuelle Entwicklungen
Mehr
Veröffentlichungen
Veröffentlichungen
2021
Rechtsfolgen von Vergaberechtsverstößen
in: Handbuch Vergaberecht, hrsg. von Gabriel/Krohn/Neun, 3. Aufl., 2021, S. 1251-1341
Mehr
2020
Informationsansprüche
in: Anwaltshandbuch Verwaltungsverfahren, hrsg. von Redeker/Uechtritz, 4. Aufl., 2020, S. 97-207
Mehr
Vorträge
Vorträge
15.11.2018
UVgO - Auftragsvergabe unterhalb der EU-Schwellenwerte
17. Symposium für Vergaberecht
Mehr
03.07.2017
Teilnahme an Ausschreibungen von Rahmenvereinbarungen
Mehr
Tätigkeitsfelder
Tätigkeitsfelder
Compliance & InvestigationsVergaberechtÖffentliches RechtHealthcare und Life SciencesAutomotiveDigital EconomyInstitutionen der öffentlichen HandUmweltrecht
Mandate
Mandate
02.06.2020
Gleiss Lutz begleitet Nihon Spindle beim Erwerb von Leifeld Metal Spinning
Mehr
27.12.2018
Gleiss Lutz begleitet die gkv informatik bei erfolgreichem Outsourcing ihres IT-Rechenzentrums und anderer IT-Services
Mehr
26.04.2018
Übernahme von ZKW durch LG: Gleiss Lutz berät in weiterer Milliardentransaktion im Automobilbereich
Mehr
14.02.2018
Gleiss Lutz berät die Wieland-Werke AG beim Erwerb des Geschäftsbereichs Flat Rolled Products (Flachwalzprodukte) von der Aurubis AG
Mehr
19.07.2017
Gleiss Lutz begleitete TUI AG vor dem Europäischen Gerichtshof bei Grundsatzentscheidung zum deutschen Mitbestimmungsgesetz
Mehr
Um diese Web-App auf Ihrem Homescreen zu speichern, klicken Sie bitte auf „Zum Home-Bildschirm“
Um diese Web-App auf Ihrem Homescreen zu speichern, klicken Sie bitte auf „Zum Startbildschirm zufügen“