Dr. Andreas von Medem

Counsel | Rechtsanwalt
Kompetenzen
Kompetenzen

Andreas von Medem berät zum individuellen und kollektiven Arbeitsrecht. Ein Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt in der Gestaltung von Dienstverträgen mit Vorstandsmitgliedern und Geschäftsführern sowie im Betriebsverfassungsrecht. Er ist außerdem im Sozialversicherungsrecht tätig.

 
Kurzvita
Sein Studium absolvierte Andreas von Medem in Bonn (Dr. iur. 2008) und Oxford. Er ist seit 2009 bei Gleiss Lutz.

Andreas von Medem ist Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht im Deutschen Anwaltverein und des Deutschen Juristentags.

Andreas von Medem spricht Deutsch und Englisch.
Tätigkeitsfelder
Tätigkeitsfelder
Arbeitsrecht
Mandate
Mandate
15.02.2019
Übernahmeangebot und strategische Partnerschaft von Scout24 mit Hellmann & Friedman und Blackstone: Gleiss Lutz berät Aufsichtsrat von Scout 24
Mehr
Vorträge
Vorträge
11.06.2018
Arbeitszeit – rechtliche Rahmenbedingungen und Reformbestrebungen
Gesprächskreis Arbeitsrecht
Mehr
02.06.2014
Unterrichtungsschreiben – Neues zum notwendigen Inhalt und zur Verwirkung des Widerspruchsrechtes
Gesprächskreis Arbeitsrecht: Update Betriebsübergang und Outsourcing
Mehr
Veröffentlichungen
Veröffentlichungen
2019
BAG: Rechtsweg für eine Zusammenhangsklage - BAG, Beschluss vom 5.9.2018 - 9 AS 3/18
in: Arbeitsrecht Aktuell 2019, S. 24
Mehr
2018
BAG: Benachteiligung wegen Alter, ethnischer Herkunft, Geschlecht - BAG, Urteil vom 23.11.2017 - 8 AZR 372/16
in: Arbeitsrecht Aktuell 2018, S. 229
Mehr
Tätigkeitsfelder
Tätigkeitsfelder
Arbeitsrecht
Mandate
Mandate
15.02.2019
Übernahmeangebot und strategische Partnerschaft von Scout24 mit Hellmann & Friedman und Blackstone: Gleiss Lutz berät Aufsichtsrat von Scout 24
Mehr