Digital Future

Dr. Andreas Spahlinger

Partner | Rechtsanwalt
Who's Who Legal: Restructuring & Insolvency 2018
„One of the Thought Leaders in Europe“
Who's Who Legal: Restructuring & Insolvency 2018
„One of the Thought Leaders in Europe“
Kompetenzen
Kompetenzen

Andreas Spahlinger leitet die Restrukturierungspraxis der Kanzlei. Er ist seit vielen Jahren umfangreich auf diesem Gebiet tätig und verfügt über eine hervorragende Expertise. Weitere Schwerpunkte seiner Arbeit liegen im Insolvenzrecht sowie in der Beratung bei M&A-Transaktionen und im Gesellschaftsrecht. Er wird von JUVE, Chambers, Legal 500, IFLR, Who‘s Who Legal (Thought Leaders - Global Elite), Global M&A Network, Décideur Stratégie Finance Droit, Best Lawyers, Handelsblatt und WirtschaftsWoche als einer der führenden Anwälte für Restrukturierung empfohlen.

Kurzvita
Andreas Spahlinger studierte in Bonn, Tübingen und Aix-Marseille (Maître en Droit 1988). Seit 2001 ist er Partner bei Gleiss Lutz.

Er ist Mitglied der INSOL, der Insolvency Lawyers Association (ILA), der Deutsch-Französischen Juristenvereinigung (DFJ) und der ARGE Insolvenzrecht und Sanierung im DAV und Beirat deren Europagruppe. Er ist außerdem Mitglied der IBA und Senior Vice Chair Membership der Insolvency Section der IBA.

Andreas Spahlinger spricht Deutsch, Englisch und Französisch.
Tätigkeitsfelder
Tätigkeitsfelder
GesellschaftsrechtMergers and AcquisitionsRestrukturierung
Mandate
Mandate
16.07.2019
Gleiss Lutz begleitet Investoren Robus und Whitebox bei Investmentvereinbarung mit Gerry Weber im Rahmen des Insolvenzverfahrens
Mehr
27.06.2019
Gleiss Lutz begleitet Koch, Neff und Volckmar bei Verkaufsprozess und erfolgreicher Restrukturierung
Mehr
08.05.2019
Gleiss Lutz begleitet QSC AG beim Verkauf der Plusnet an EnBW
Mehr
Vorträge
Vorträge
30.08.2019
Umgang mit Störern - Gesellschafter, Teil des Problems oder Teil der Lösung? Erkenntnis- und Lösungsmöglichkeiten
Arbeitsgemeinschaft Insolvenzrecht und Sanierung - Das Unternehmen in der Krise: Probleme, Lösungen, Best Practice!
Mehr
21.04.2015
Konzentration und Kooperation in der Konzerninsolvenz
Restrukturierung 2015 – Konzerninsolvenzrecht
Mehr
Veröffentlichungen
Veröffentlichungen
2019
Die Rolle der Gesellschafter im Restrukturierungsverfahren - Gestaltungsspielräume des deutschen Gesetzgebers, Einflussmöglichkeiten, Chancen und Risiken für die Gesellschafter - Zur Richtlinie (EU) 2019/1023 des Europäischen Parlaments und des R...
in: Neue Zeitschrift für das Recht der Insolvenz und Sanierung - NZI 2019, S. 69-71
Mehr
2019
Kommentierung zu §§ 2 Nr. 13-14, §§ 41-44, 56-60 EIR
in: European Insolvency Regulation, hrsg. von Brinkmann, 1. ed., 2019, p. 44-46, 336-366, 427-464
Mehr
Tätigkeitsfelder
Tätigkeitsfelder
GesellschaftsrechtMergers and AcquisitionsRestrukturierung
Mandate
Mandate
16.07.2019
Gleiss Lutz begleitet Investoren Robus und Whitebox bei Investmentvereinbarung mit Gerry Weber im Rahmen des Insolvenzverfahrens
Mehr
27.06.2019
Gleiss Lutz begleitet Koch, Neff und Volckmar bei Verkaufsprozess und erfolgreicher Restrukturierung
Mehr
08.05.2019
Gleiss Lutz begleitet QSC AG beim Verkauf der Plusnet an EnBW
Mehr
Um diese Web-App auf Ihrem Homescreen zu speichern, klicken Sie bitte auf „Zum Home-Bildschirm“
Um diese Web-App auf Ihrem Homescreen zu speichern, klicken Sie bitte auf „Zum Startbildschirm zufügen“