Anselm Christiansen

Rechtsanwalt
Kompetenzen
Kompetenzen

Anselm Christiansen berät Unternehmen bei Transaktionen und im Gesellschaftsrecht, insbesondere in grenzüberschreitenden Projekten mit Bezug zu Asien. Er berät regelmäßig asiatische Mandanten zu Fragen des deutschen Rechts und unterstützt deutsche Unternehmen bei Projekten in Asien

 
Kurzvita
Sein Studium absolvierte Anselm Christiansen in Tübingen. Er ist seit 2014 bei Gleiss Lutz tätig. 2012 war Anselm Christiansen für einen deutschen Großkonzern in Bangkok tätig. Von 2012-2014 absolvierte er sein Referendariat im Bezirk des OLG Stuttgart mit einer Station in Tokio.

Anselm Christiansen spricht Deutsch und Englisch.
Tätigkeitsfelder
Tätigkeitsfelder
GesellschaftsrechtMergers and Acquisitions
Mandate
Mandate
18.12.2018
Gleiss Lutz begleitet BAWAG Group beim Erwerb der BFL Leasing
Mehr
03.12.2018
Gleiss Lutz berät H.I.G. Capital beim Erwerb der Leuna-Tenside GmbH durch das Portfoliounternehmen Vantage Specialty Chemicals
Mehr
02.10.2018
Gleiss Lutz berät Hitachi Construction Machinery bei Joint Venture mit deutschem Vertriebspartner
Mehr
Vorträge
Vorträge
12.02.2019
Die Gleiss Lutz Asia Practice
Mehr
Veröffentlichungen
Veröffentlichungen
Tätigkeitsfelder
Tätigkeitsfelder
GesellschaftsrechtMergers and Acquisitions
Mandate
Mandate
18.12.2018
Gleiss Lutz begleitet BAWAG Group beim Erwerb der BFL Leasing
Mehr
03.12.2018
Gleiss Lutz berät H.I.G. Capital beim Erwerb der Leuna-Tenside GmbH durch das Portfoliounternehmen Vantage Specialty Chemicals
Mehr
02.10.2018
Gleiss Lutz berät Hitachi Construction Machinery bei Joint Venture mit deutschem Vertriebspartner
Mehr
Um diese Web-App auf Ihrem Homescreen zu speichern, klicken Sie bitte auf „Zum Home-Bildschirm“
Um diese Web-App auf Ihrem Homescreen zu speichern, klicken Sie bitte auf „Zum Startbildschirm zufügen“