Veröffentlichung

Bringt das Urteil des Arbeitsgerichts Osnabrück vom 5.2.2007 Neues?