Herausforderungen nach Abschluss eines internationalen Schiedsverfahrens – Praxistipps zur Rechtsdurchsetzung im In- und Ausland

Internationale Verträge rechtssicher gestalten

Referent
Dr. Björn P. Ebert
Veranstaltung
Internationale Verträge rechtssicher gestalten
Kurzbeschreibung

Ist das Schiedsverfahren abgeschlossen, stellen sich vermehrt Fragen der Rechtsdurchsetzung oder der -verteidigung. So kann sich der Geschäftspartner weigern, den Schiedsspruch zu erfüllen, was die zwangsweise Durchsetzung des Schiedsspruchs erforderlich macht. Aber auch wenn das Schiedsverfahren verloren ging, kann es zur Rechtswahrung sinnvoll sein, Rechtsbehelfe gegen den Schiedsspruch oder jedenfalls gegen seine zwangsweise Durchsetzung zu erwägen.

Once arbitral proceedings are completed, questions as to the enforcement of the award or protection of one's rights increasingly arise. For example, the business partner may refuse to comply with the arbitral award, making it necessary to enforce the award. But even if the arbitration has been lost, it may make sense to consider legal remedies against the arbitral award or at least against its compulsory enforcement in order to preserve one's rights.​


Webinar
21/10/21
Um diese Web-App auf Ihrem Homescreen zu speichern, klicken Sie bitte auf „Zum Home-Bildschirm“
Um diese Web-App auf Ihrem Homescreen zu speichern, klicken Sie bitte auf „Zum Startbildschirm zufügen“