„A reputable and knowledgeable firm in Germany which is active in high-profile work.“

Chambers Europe 2014

Aktuelles

Gleiss Lutz gestaltet die aktuelle Rechtsentwicklung aktiv mit und begleitet diese in Wissenschaft und Praxis. Wir sind regelmäßig in richtungsweisenden Verfahren und bedeutenden Transaktionen tätig. Dieses Know-how geben wir in Seminaren auch an unsere Mandanten weiter.

Gleiss Lutz berät Linde beim Verkauf von TEGA
Gleiss Lutz hat die Linde AG im Auktionsverfahren um den Verkauf der TEGA -Technische Gase und Gasetechnik GmbH beraten. Käufer ist die DCC Germany Holding GmbH, eine Tochter des irischen Unternehmens DCC. Die Transaktion soll nach Freigabe durch die zuständigen Kartellbehörden im ersten Quartal 2018 abgeschlossen sein. Über den Verkaufspreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart. zur Pressemitteilung

Gleiss Lutz begleitet Investor im Rahmen der Serie A Finanzierung von BioNTech
Gleiss Lutz hat einen der beteiligten Investoren bei der Investition in das Biotechnologieunternehmen BioNTech beraten. zur Pressemitteilung

Gleiss Lutz berät HeidelbergCement beim Verkauf des Kalksandsteingeschäfts
Gleiss Lutz hat HeidelbergCement beim Verkauf seines Kalksandsteingeschäfts an die börsennotierte dänische H+H International A/S und deren Tochtergesellschaft H+H Deutschland GmbH beraten. Die Transaktion wurde im Wege eines Auktionsverfahrens durchgeführt. Der Vollzug der Transaktion ist für das erste Quartal 2018 vorgesehen. zur Pressemitteilung

Gleiss Lutz berät Highlight Communications bei öffentlichem Übernahmeangebot an die Aktionäre der Constantin Medien
Im Rahmen eines freiwilligen öffentlichen Übernahmeangebots bieten die Highlight Communications AG und die Studhalter Investment AG den Aktionären der Constantin Medien AG an, ihre auf den Inhaber lautenden Stückaktien der Constantin Medien gegen Zahlung einer Geldleistung in Höhe von 2,30 Euro je Constantin-Aktie in bar zu erwerben. Das Übernahmeangebot bewertet die 93.600.000 Aktien der Constantin Medien mit rund 215 Millionen Euro. zur Pressemitteilung

Gleiss Lutz berät die BAWAG P.S.K. bei der Übernahme der Deutscher Ring Bausparkasse
Gleiss Lutz hat die BAWAG P.S.K., eine der größten österreichischen Banken, bei der Übernahme von 100 Prozent der Anteile der Deutscher Ring Bausparkasse von den Basler Versicherungen und der Signal Iduna Gruppe  beraten. Der Vollzug der Transaktion unterliegt den üblichen Abschlussbedingungen und aufsichtsbehördlichen Genehmigungen. Über den Kaufpreis und die Details des Vertrages wurde zwischen den Parteien Stillschweigen vereinbart. zur Pressemitteilung

Gleiss Lutz berät beim Erwerb von CeramTec
Ein Bieterkonsortium unter Führung des Private Equity Investors BC Partners übernimmt den Keramik-Hersteller CeramTec von Cinven. Laut Presseberichten beträgt der Kaufpreis 2,6 Milliarden Euro, worin die Übernahme von Verbindlichkeiten in Höhe von rund einer Milliarde Euro eingeschlossen ist. Der Vollzug der Transaktion ist für die erste Jahreshälfte 2018 vorgesehen und bedarf noch der üblichen Genehmigung durch die zuständigen Regulierungsbehörden. zur Pressemitteilung

Ansprechpartner Presse
Melina Merz
Lautenschlagerstraße 21
70173 Stuttgart
T +49 711 8997-366
E melina.merz@gleisslutz.com

Ansprechpartner Veranstaltungen
Mareike Meyer zu Brickwedde 
Lautenschlagerstraße 21
70173 Stuttgart
T +49 711 8997-4524
E mareike.meyer-zu-brickwedde@gleisslutz.com

RSS Feed

Empfangen Sie aktuelle Presse-
informationen in Echtzeit mit unserem RSS-Nachrichtendienst

Folgen Sie uns auf